Nach oben

Michel Charlot

alt

Nach seinem Abschluss in Industriedesign an der Ecole Cantonale d'Art de Lausanne (ECAL) arbeitete der Schweizer Designer Michel Charlot für Jasper Morrison ltd. in Paris, London und Tokio. Im Jahr 2011 gründete er sein eigenes Designstudio in Basel und begann, für Unternehmen wie NAVA Design, Eternit, Camper oder Belux Produkte zu entwerfen. Mit Vitra arbeitet er seit 2013 zusammen.

Das Ziel von Charlot sind Entwürfe, die Effizienz in Konzeption, Gestaltung und Produktion vereinen. Er hat bereits verschiedene Preise gewonnen und mehrere Ausstellungen in Luxemburg, der Schweiz und den USA veranstaltet. Seit 2013 unterrichtet er Industriedesign an der ECAL und an der Tama Art University in Tokio.