Nach oben

Landi Stuhl, Hans Coray 1938 / Davy Table, Michel Charlot 2014

Der Landi Stuhl geht auf eine Sternstunde des Designs zurück. Hans Coray, Humanist und Künstler, entwarf den Aluminiumstuhl als offizielles Sitzmöbel für die Aussenbereiche der Schweizerischen Landesausstellung 1939.

Bis heute setzt der Landi Stuhl durch seinen effizienten Materialeinsatz und seine funktionale Eleganz Massstäbe im Industriedesign. Lange Jahre war die Geschichte des Klassikers durch wechselnde Hersteller, Produktionsunterbrechungen und Veränderungen des Originalentwurfs geprägt. Nun ist es Vitra gemeinsam mit Henriette Coray, der Witwe von Hans Coray, gelungen, den Landi-Stuhl zu überarbeiten und wieder aufzulegen.

Passend zum Landi Stuhl hat der junge Schweizer Designer Michel Charlot neu den Davy Table entworfen, einen leichten, stapelbaren Tisch ganz aus Aluminium.


Downloads


Hier finden Sie die Pressemitteilungen als pdf zum Download:
Deutsch | English | Français | Nederlands | Italiano | Español

Entsprechendes Bildmaterial ist in unserer Bilddatenbank hinterlegt. Nach einer einmaligen Registration bekommen Sie einen Login und können jederzeit nach passenden Motiven suchen bzw. hilft Ihnen ein Quick Link am linken Bildrand alle zum Thema verfügbaren Motive aufzurufen.

Sollte einmal nicht das Passende zu finden sein, dann freuen sich unsere PR-Manager über Ihre Nachricht.