Nach oben

Eames Contract Tables

Charles & Ray Eames, 1968

alt
Für die Contract Tables entwarfen Charles und Ray Eames ein universell einsatzbares Untergestell. Formal steht es in enger Beziehung zu den Untergestellen der Soft Pad Group und der Aufbau ähnelt demjenigen der grösseren Eames Segmented Tables. Die Contract Tables eignen sich hervorragend als kleine Besprechungstische und als Bistrotische für drinnen und draussen. Sie sind erhältlich mit zwei unterschiedlich grossen runden und einer quadratischen Tischplatte.
Konfigurator
Tischplatte (Contract & Side Tables) (5)
Untergestell Ausleger poliert / Standrohr basic dark (Eames Contract & Side Tables) (2)
Untergestell Ausleger chrom / Standrohr basic dark (Eames Contract & Side Tables) (2)
Untergestell Ausleger und Standrohr chrom (Eames Contract & Side Tables) (1)
Untergestell Ausleger und Standrohr weiss (Eames Contract & Side Tables) (1)
Untergestell Ausleger und Standrohr tiefschwarz (Eames Contract & Side Tables) (1)
Materialbeschreibung
  • Tischplatte: in vier Materialien erhältlich. Melamin direktbeschichtet weiss (25 mm) mit glatter, gerader Kunststoffkante in weiss, Furnier in Eiche hell oder dunkel (Europa) (25 mm) mit gerader Furnierkante, Vollkernplatte weiss (12 mm) mit schwarzer Kante oder Hartbelag HPL (25 mm) mit schwarzer Kante.
  • Untergestell: Kippsicherer Säulenfuss, Vierfussausleger aus Aluminium-Druckguss. Erhältlich in 4 Varianten: Ausleger poliert oder verchromt mit Standrohr in basic dark (RAL 9004), komplett verchromt oder komplett pulverbeschichtet (struktur) in tiefschwarz (RAL 9005) oder weiss (RAL 9010). Die Höhe des Untergestells inkl. eingedrehtem Gleiter beträgt 71 cm, zum Ausgleich von Bodenunebenheiten können die Gleiter bis max. 10 mm herausgedreht werden.
  • Einsatz: Das pulverbeschichtete Untergestell eignet sich zusammen mit der Vollkernplatte auch für den Aussenbereich.
Produktfamilie
Eames Tables
Die Entstehungsgeschichte der Eames Tables geht zurück bis in die 1940er-Jahre, als Charles und Ray Eames erste Versionen des späteren Tischuntergestells entwickelten. Im für das Designerpaar typischen Denken in Systemen eigneten sich schon diese frühen Entwürfe für verschiedene Stühle und Tische. Die heute für die Eames Tables verwendeten Untergestelle sind in den 1960er-Jahren anlässlich der Entwicklung der Soft Pad Chairs entstanden. Die Eames Tables zeichnen sich durch ihre intelligente…
Mehr erfahren
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Charles & Ray Eames
Charles & Ray Eames zählen zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des Designs im 20. Jahrhundert. Sie haben u.a. Möbel entworfen, Filme gedreht, fotografiert und Ausstellungen konzipiert. Vitra ist der einzige legitimierte Hersteller ihrer Produkte für Europa und den Mittleren Osten und gibt Ihnen die Sicherheit, ein Eames-Original zu besitzen.
Mehr erfahren