Metal Wall Relief Magic Snake_web_sub_hero

Metal Wall Relief Magic Snake

Alexander Girard, 1968
Das Motiv Magic Snake hat Girard für seine Ausstellung von Volkskunst an der Messe «HemisFair, the World’s Fair» in San Antonio, Texas, im Jahr 1968 entworfen. Die Ausstellung trug den Namen «The Magic of a People» und die Schlange wurde sowohl als dekoratives Element an der Aussenfassade verwendet, als auch im Ausstellungskatalog. Das Metal Wall Relief Magic Snake ist aus robustem Metall gefertigt und farbig pulverbeschichtet.
199,00 €
Informationen
Produktfamilie
Metal Wall Relief
Der Designer Alexander Girard zählt zusammen mit George Nelson und Charles und Ray Eames zu den prägenden Figuren des amerikanischen Designs der Nachkriegszeit. Der Schwerpunkt seines Schaffens war das Textildesign, daneben trat Girard auch als Möbel-, Grafik-, Ausstellungs- und Interior-Designer hervor. Girards Werk bereicherte das Design des 20. Jahrhunderts um eine sinnliche und spielerische Komponente, die der Moderne in ihrer klassischen Ausprägung zuvor gefehlt hatte. Girard schenkte allen Oberflächen in einem Interieur die gleiche Aufmerksamkeit. So arrangierte er Decken, Wände und Böden mit grosser Sorgfalt und abgestimmt auf die beweglichen Dinge. Die Metal Wall Reliefs sind dekorative Beispiele für Wandschmuck, den er für verschiedene Einrichtungen wie das «Compound Restaurant», Ausstellungen oder sein Haus in Santa Fe entwickelt hatte. Die von Vitra zusammen mit der Familie Girard ausgewählten Motive sind aus robusten Metallen gefertigt.
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Alexander Girard
Der Architekt und Designer Alexander Girard zählt zu den prägenden Figuren des amerikanischen Designs der Nachkriegszeit. Der Schwerpunkt seines Schaffens war das Textildesign, in dem seine Vorliebe für Farben, Muster und Texturen zum Ausdruck kam.