Nach oben

Pacific Chair

Edward Barber & Jay Osgerby, 2016

alt
Die Entwicklung des Pacific Chair folgte dem Leitsatz „full performance, quiet design“. Mit einem intuitiven Bedienkonzept bietet der Bürostuhl alle Funktionen, die man sich für ergonomisches Sitzen wünscht und zeigt sich doch von grosser gestalterischer Klarheit und Präzision. So fügt sich der Pacific Chair in zeitgenössischer Architektur zurückhaltend ein.
Die Bürostühle von Vitra
Vitra entwickelt und produziert seit über 40 Jahren Bürostühle. Die aktuellsten Ergebnisse unserer permanenten Auseinandersetzung mit dem gesunden Sitzen können Sie hier entdecken: Lernen Sie auf inspirierende Weise die drei Bürostühle Pacific Chair, AM Chair und ID Chair und ihre Designer kennen.
Jetzt entdecken
Produktfamilie
Pacific Chair
Die Entwicklung des Pacific Chair folgte dem Leitsatz „full performance, quiet design“ und bringt diese zwei Merkmale in Einklang. Die einzelnen, in hochwertigen Materialien gearbeiteten Komponenten folgen alle einer einheitlichen Designsprache und verleihen dem Pacific Chair gestalterische Klarheit und Präzision. Sein Ausdruck wird insbesondere durch die Rückenlehne geprägt, die so weit nach unten verlängert ist, dass von hinten betrachtet ausser dem Untergestell kein mechanisches Bauteil zu…
Mehr erfahren
Pacific Chair Map Table Cork Stool Tabouret Solvey Happy Bin Maze O-Tidy_web_16-9
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Edward Barber & Jay Osgerby
Edward Barber und Jay Osgerby haben gemeinsam am Royal College of Art in London Architektur studiert. Seit jener Zeit arbeiten sie zusammen an der Schnittstelle zwischen Industriedesign, Möbeldesign und Architektur.
Mehr erfahren