Nach oben

Installation «The Original. About the power of good design»

2. Juli – 30. August 2018

Zum Thema «Das Original kommt von Vitra» startete Vitra 2017 neben anderen Aktivitäten auch eine weltweite Roadshow, die Klassiker und zeitgenössische Produkte inszeniert. Die Installation «The Original. About the power of good design» wird vom 2. Juli – 30. August 2018 im Feuerwehrhaus von Zaha Hadid auf dem Vitra Campus gezeigt.

Die Installation vermittelt Informationen in narrativer Form. So erzählt sie beispielsweise die Entstehungsgeschichte des Stuhls Tip Ton von Edward Barber und Jay Osgerby, dessen Entwicklung 2008 mit einem Wettbewerb zur Möblierung der neuen «Royal Society of Arts Academy» in Tipton begann. Das britische Designerduo bemerkte auf seiner Suche nach geeigneten Möbeln, dass ein Stuhl für das Lernen im 21. Jahrhundert fehlte. Aus dieser Erkenntnis heraus entwickelten die beiden Designer zusammen mit Vitra den nach vorne neigbaren Vollkunststoffstuhl Tip Ton. Die Installation veranschaulicht den Entwicklungsprozess des Stuhls anhand von Fotos der technischen Zeichnungen, Skizzen, Kunstharzmodelle und Prototypen.

Wie beim Beispiel Tip Ton werden in der Roadshow die Besonderheiten jedes Exponats – seien es seine Entstehungsgeschichte, Merkmale, Funktion oder Wirkung – auf inspirierende Weise inszeniert.

Weitere Informationen zum «Original»


Veröffentlichungsdatum: 04.07.2018
Bilder: Mark Niedermann