Nach oben

Ottobock

Austin, USA

alt
Das in der Prothetik, Orthopädie und Mobilität tätige Unternehmen hat seinen US-amerikanischen Hauptsitz von Minneapolis, Minnesota nach Austin, Texas verlegt. Ein Hauptgrund für den Umzug war, dass man sich in der boomenden Studentenstadt eine bessere Position im Kampf um die besten Talente versprach. Aus dem gleichen Grund wurde grösster Wert auf die Ausarbeitung der neuen Büros gelegt. Gemeinsame Workshops zeigten, dass ein Wechsel vom Zellenbüro zu einer offenen Arbeitslandschaft die Lösung für die Kundenbedürfnisse ist. Die daraufhin umgesetzte Büroumgebung gliedert sich, den Anforderungen der täglichen Arbeitsprozesse folgend, um einen zentralen Social Hub aus Empfang, Market Place und Showroom.
  • Architektur
    Page Southerland Page
  • Innenarchitektur
    Vitra
  • Fotograf
    Terence Williams