Nach oben

Contract Table

Charles & Ray Eames, 1968

alt
Für die Tische Contract Tables entwarfen Charles und Ray Eames in den 1950er-Jahren ein universell einsatzbares Untergestell. Es eignet sich für Tischplatten von unterschiedlicher Form und Grösse. Formal steht es in enger Beziehung zu den Fusskreuzen der Stühle der Aluminium Group und der Aufbau ähnelt stark demjenigen der grösseren Tischanlagen Eames Segmented Tables. Die Contract Tables gibt es in Varianten mit unterschiedlich grossen, runden oder viereckigen Tischplatten.
Red Bull_web_16-9
Produktfamilie
Eames Tables
Besprechungen und Konferenzen werden in der modernen Arbeitswelt immer wichtiger, denn Teamwork und Kommunikation sind bei vielen Tätigkeiten unabdingbar. Auch diesen Bedürfnissen kann Vitra mit Klassikern begegnen, die sich über Jahrzehnte bewährt haben: den Segmented Tables und Contract Tables von Charles und Ray Eames.
Mehr erfahren
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Charles & Ray Eames
Charles & Ray Eames zählen zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des Designs im 20. Jahrhundert. Sie haben u.a. Möbel entworfen, Filme gedreht, fotografiert und Ausstellungen konzipiert. Vitra ist der einzige legitimierte Hersteller ihrer Produkte für Europa und den Mittleren Osten und gibt Ihnen die Sicherheit, ein Eames-Original zu besitzen.
Mehr erfahren