Nach oben

Alcove Plume Contract

Ronan & Erwan Bouroullec, 2015

alt

Alcove Plume Contract kommt ohne sichtbare Füsse und ohne Metallrohrrahmen aus, was dem Entwurf eine ausgesprochen reduzierte Form gibt, ihn wie eine minimalistische Skulptur wirken lässt. Mit ihrer Ausprägung als kubische architektonische Elemente vermögen die zwei Sofas Räume zu strukturieren. Trotz ihrer ausserordentlich geradlinigen Formgebung bieten sie den weichen Komfort eines Lounge-Sofas und bringen Geborgenheit in Büros und öffentliche Bereiche. Insbesondere das Alcove Plume Contract Highback mit den hohen Rücken- und Seitenlehnen formt einen wohnlichen Rückzugsort, während zwei einander gegenübergestellte Alcove Plume Contract einen Besprechungsbereich bilden.

Konfigurator
Materialbeschreibung
  • Rahmen/Tragstruktur: Stahl pulverbeschichtet, ohne Rohrrahmen.
  • Rücken- & Seitenpaneele: MDF-Platte als Träger eingearbeitet, über Reissverschlüsse miteinander verbunden.
  • Polsterung/Sitz: Aufbau aus PU-Schäumen mit Bonell-Federnkern. Die Sitzelemente können einzeln herausgenommen werden, die Sitzbezüge sind abnehmbar. Sitzhöhe 410 mm (ermittelt nach EN 1335-1 = 310 mm).
  • Rückenkissen: Füllung aus PU-Schaum und PE-Vlies.
  • Füsse: Stahlrohr glanzchrom oder pulverbeschichtet (glatt).
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Ronan & Erwan Bouroullec
Die Brüder Ronan und Erwan Bouroullec leben und arbeiten in Paris. Ihr Arbeitsgebiet reicht vom kleinen Gebrauchsgegenstand bis hin zu Architekturprojekten. Seit 2000 arbeiten sie mit Vitra zusammen und haben sowohl die Büro- wie auch die Wohnmöbelkollektion um viele Entwürfe bereichert.
Mehr erfahren