Nach oben

MVS Chaise

Maarten Van Severen, 2000

alt
Die MVS Chaise von Maarten Van Severen (2000) erscheint wie ein skulpturales Objekt. Dank ihrem nachgiebigen Material und der zwei unterschiedlichen Ruhepositionen ist sie aber auch ausserordentlich bequem.
Konfigurator
Sitzschale (1)
Kopfkissen, Polyurethan (1)
Kopfkissen Leder (1)
Untergestell (1)
Materialbeschreibung
  • Rücken/Fussauflage: Polyurethan-Integralschaum-Schale mit Polstereffekt.
  • Kopfkissen: aus Leder oder Polyurethanschaum, passend zur Schalenfarbe. 
Version mit Kopfkissen aus Polyurethanschaum für den Einsatz im Freien geeignet.
  • Untergestell: freitragend auf Edelstahl-Untergestell, erlaubt Sitz- oder Liegeposition.
Produktfamilie
MVS Chaise
Auf der MVS Chaise ist es ein Leichtes, neue Energie zu schöpfen. Erscheint die Liege zunächst als skulpturales Objekt, erschliesst sich ihr Komfort, sobald man sie benutzt. Das nachgiebige Material passt sich der Körperform an und ist ausserordentlich bequem. Die Konstruktion des Untergestells ermöglicht es, durch Verlagerung des Körpergewichts problemlos von der sitzenden in die liegende Haltung zu wechseln.
Mehr erfahren
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Maarten Van Severen
Der Designer Maarten Van Severen entwarf ab Mitte der 1980er Jahre Möbel, die er anfangs in seiner Werkstatt in Gent selbst produzierte. Seine Entwürfe zeichnen sich durch ihre schlichte Gestalt und ihren Komfort aus. Ab 1996 arbeitete er mit Vitra zusammen, es entstand die Van Severen Collection.
Mehr erfahren