Chap & Chap Tray - Group_web_sub_hero

Chap

Konstantin Grcic, 2021
Das Generische, Allgegenwärtige ist die Qualität von Chap (2021) und der Grund, warum er nicht auf eine bestimmte Funktion festzulegen und darum besonders anpassungsfähig und flexibel einsetzbar ist.
CHF 90.00
Informationen
Das sind die Materialien und Farben, in denen dieses Produkt erhältlich ist. Mit Klick auf die Farbkacheln erhalten Sie mehr Informationen.
Produktfamilie
Chap
Chap erscheint schon auf den ersten Blick als vertraut: Man kennt diese Gattung der vierbeinigen kleinen Hocker oder Tischchen. Das Generische, Allgegenwärtige ist ihre Qualität und der Grund, warum sie nicht auf eine bestimmte Funktion festzulegen sind. Darum ist Chap besonders anpassungsfähig und flexibel: Zuhause dient er als praktischer Schemel, als Beistelltischchen oder Sitzgelegenheit, wenn mehr Gäste da sind. Und weil er leicht und stapelbar ist, kann Chap im Büro zu Workshops, Besprechungen und Zusammenkünften aller Art mitgenommen und wieder weggeräumt werden kann. Seine stabile Beinkonstruktion dient als Halterung für eine schalenförmige Ablage, das Chap Tray. Einer oder mehrere dieser Behälter können unter dem Sitz des Hockers platziert und gestapelt werden, um Telefon, Kabel, Papiere und andere Utensilien darin zu verstauen. Chap und Chap Tray sind aus Kunststoff aus recycelten Industrieabfällen hergestellt und ihrerseits zu 100 % recycelbar. Beide Produkte sind in verschiedenen Farben erhältlich.
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Konstantin Grcic
Konstantin Grcic absolvierte eine Ausbildung zum Möbelschreiner am Parnham College in Dorset und studierte Design am Royal College of Art in London. 1991 gründete er sein eigenes Designstudio Konstantin Grcic Design. Das Vitra Design Museum widmete ihm und seiner Arbeit eine eigene Themenausstellung.