Nach oben

Wall Clocks - Eye Clock

George Nelson, 1948-1960

alt
George Nelson entwarf mit den Wall Clocks (1948-1960) eine vielfältige Palette von Uhrenmodellen, von denen einige zu Ikonen des Designs der 1950er-Jahre avanciert sind.
Konfigurator
Für eine grössere Ansicht klicken Sie bitte auf das jeweilige Vorschaubild.
TitelDatei
Wall Clock - Eye Clock 2D dwg2D DWG, 12.40KBDownload
Wall Clock - Eye Clock 2D dxf2D DXF, 12.75KBDownload
Wall Clock - Eye Clock 3D 3ds3D 3DS, 49.46KBDownload
Wall Clock - Eye Clock 3D dwg3D DWG, 134.39KBDownload
Wall Clock - Eye Clock 3D dxf3D DXF, 190.53KBDownload
VCSVCS, 64.29KBDownload
Wall Clock-Eye Clock objCAD, OBJ, 130.33KBDownload
Wall Clock-Eye Clock skpCAD, SKP, 176.39KBDownload
Wall Clock-Eye Clock daeCAD, DAE, 91.05KBDownload
Wall Clock-Eye Clock fbxCAD, FBX, 102.23KBDownload
Produktfamilie
Wall Clocks
Der amerikanische Designer George Nelson erhielt 1947 den Auftrag, eine Uhrenkollektion zu erarbeiten. Er analysierte den Umgang mit Uhren und stellte erstens die Hypothese auf, dass die Zeit an der relativen Position der Zeiger abgelesen werde und man darum auf Zahlen verzichten könne. Zweitens nahm er an, dass Uhren, seit die Armbanduhr starke Verbreitung gefunden hatte, viel mehr als dekorative Elemente in der Einrichtung eines Raumes gesehen würden als früher. Auf der Basis dieser…
Mehr erfahren
Dieses Produkt wurde gestaltet von
George Nelson
George Nelson zählt zu den wichtigsten Persönlichkeiten im amerikanischen Design. Als Architekt, Designer, Ausstellungsgestalter und Publizist prägte er den Design- und Architekturdiskurs über Jahrzehnte. Vitra ist der einzige legitimierte Hersteller eines Teils seiner Produkte für Europa und den Mittleren Osten.
Mehr erfahren