«Resistance» auf dem Vitra Campus

13. Juni – 02. Juli 2017, VitraHaus Garten

Die Ausstellung «Resistance» im VitraHaus Garten präsentiert vom 13. Juni – 02. Juli 2017 elf Steinskulpturen, die von internationalen Architekten gestaltet wurden: Álvaro Siza, Amanda Levete, Bijoy Jain, Souto de Moura, ELEMENTAL, Carrilho da Graça, Mia Hägg, Paulo David, Studio MK27 und Vladimir Djurovic. Guta Moura Guedes, Präsidentin der ‘experimentadesign’ Research Platform, kuratiert die temporäre Ausstellung.

Resistance ist Teil der Projektreihe «First Stone», ein internationales experimentelles Research Programm zwischen Industrie und Kultur/Design, das internationale Architekten einlädt, die Potentiale von portugiesischem Stein zu erkunden. Der Projekttitel «Resistance» bezieht sich auf die charakteristische Widerstandsfähigkeit des portugiesischen Steins – erkundet werden die ästhetischen Qualitäten, entlang der physischen und mechanischen Eigenschaften, mit Blick auf neue Nutzungspotentiale.

Die erste Phase von Resistance wurde 2016 auf der Architektur Biennale in Venedig ausgestellt. Zur ART Basel wird die zweite, erweiterte Phase vorgestellt.

Weitere Informationen


Veröffentlichungsdatum: 12.06.2017