Nach oben

Neue Produkte und Updates

Salone del Mobile 2019

Wie prägen wir unseren Wohnraum? Was sagt unsere Einrichtung über uns aus?

Für den Salone del Mobile 2019 untersucht Vitra vier verschiedene Wohnumgebungen: die des Sammlers, des Bohemiens, des globalen Unternehmers und des Nomaden.

In Mailand führt Vitra dieses Jahr ein neues Sofa von Hella Jongerius sowie einen neuen Sessel von Antonio Citterio ein und präsentiert Updates und Neuheiten von Charles & Ray Eames, Konstantin Grcic und Barber & Osgerby.


Eames Plastic Chairs & Eames Fiberglass Chairs - neue Farben
Charles & Ray Eames, 1950

In Zusammenarbeit mit der Eames-Familie, vertreten durch das Eames Office in Los Angeles, Kalifornien, hat Vitra im Rahmen einer umfangreichen Recherche die Farbpalette der Sitzschalen der Eames Plastic Chairs überarbeitet. Die neuen, sorgfältig erarbeiteten Sitzschalenfarben sind darauf ausgelegt, das Material in unterschiedlichsten Umgebungen ideal zur Geltung zu bringen. Gruppen neutraler, mittelkräftiger und leuchtender Farben formen die Palette von 14 zeitgemässen Farben für die Eames Plastic Chairs. Zudem wird die Farbauswahl der Fiberglass Chairs um die drei neuen Farben Dark Ochre, Light Ochre und Red erweitert.

Erhältlich ab Juni 2019.



Grand Relax
Antonio Citterio, 2019

Grand Relax ist ein luxuriöser Ruhesessel, der maximalen Komfort mit kompakten Dimensionen und einer klassisch zurückhaltenden Formensprache verbindet. Beim Hinsetzen sinkt der Benutzer in weiche Kissen ein und wird von einer verborgen im Sessel integrierten, einstellbaren und arretierbaren Synchronmechanik in eine Ruheposition geführt. Das Rückenteil ist aussen mit geprägtem Spaltleder eingefasst und bildet eine Art Schild, das die Kontur des Sessels definiert und den Nutzer umarmt. So wirkt Grand Relax kompakt und einladend zugleich.

Erhältlich ab November 2019.

zum Produkt


Vlinder Sofa
Hella Jongerius, 2018

Vlinder verbindet die archetypische Form eines komfortablen Sofas mit einem exakt für dessen Form gestalteten Stoffüberwurf. Der Bezugsstoff trägt unverkennbar Jongerius’ Handschrift und setzt neue Massstäbe in der modernen Webtechnik: Acht Farben mit Garnen in zwei verschiedenen Stärken bilden die verschiedenen Ebenen für sieben unterschiedliche Jacquard- Bindungen.

Erhältlich ab September 2019.

zum Produkt


Bovist - Update
Hella Jongerius, 2019

Bovist ist dekoratives Bodensitzkissen, Hocker und Ottoman zugleich. Der Bezug besteht aus einem expressiven Stoffmuster in aufwendiger Jacquard-Webtechnik. Dieses Muster und seine Farbgebung sind an die vielschichtige Gestaltung des Vlinder Sofas angelehnt.

Erhältlich ab Mitte Mai 2019.

zum Produkt


Suita Sofa - Update
Antonio Citterio, 2010

Seit seiner Einführung im Jahr 2010 erfreut sich das elegante Suita Sofa grosser Beliebtheit. Jetzt haben Antonio Citterio und Vitra die umfangreiche Sofafamilie aktualisiert und an die neusten materialtechnischen Möglichkeiten angepasst. Ein neuer, raffinierter Aufbau der Polsterung bietet noch besseren Komfort, eine geheftete Variante der Sitz- und Rückenkissen verleiht dem Sofa eine handwerkliche Note, und die weiche Polsterausführung kann jetzt mit Lederbezug gewählt werden.

Erhältlich ab August 2019.



Eames Fiberglass Armchairs
Charles & Ray Eames, 1950

Nach einem langen Unterbruch produziert Vitra seit 2018 die legendären Stühle von Charles und Ray Eames wieder im ursprünglichen Material Fiberglas. Den Anfang machten die Side Chairs, jetzt folgen die Armchairs mit ihren ikonischen Armlehnenschalen.

Erhältlich ab November 2019.


Eames Plastic Chairs - LAR
Charles & Ray Eames, 1950

Mit seinen kompakten Dimensionen eignet sich der neue Plastic Chair LAR auch zum Einsatz in kleineren Räumen und dank seiner Farbauswahl für Sitzschale, Polsterbezüge und Untergestell lässt er sich in die unterschiedlichsten Umgebungsstile integrieren. Das Stahldrahtuntergestell erreicht mit einem Minimum an Material maximale Festigkeit und erhielt wegen seiner Form schon nach kurzer Zeit den charmanten Spitznamen «Cat’s Cradle», zu Deutsch «Fadenspiel».

Erhältlich ab November 2019.

zum Produkt


Eames Segmented Tables Dining
Charles & Ray Eames, 1964

Der Eames Segmented Table Dining zeichnet sich durch ein Zusammenspiel von Dimensionen, Materialien und Farben aus, die den legendären Klassiker zum wohnlich-eleganten Esstisch machen. Mit seinen runden oder bootsförmigen Tischplatten in verschiedenen Grössen formuliert er in Esszimmern unterschiedlichster Prägung eine Einladung für freie und ungezwungene Sitzordnungen.

Erhältlich ab Mitte Juli 2019.

zum Produkt


Colours & Materials
Hopsak, Dumet, Track

Neun zusätzliche Farben erweitern die Auswahl des Stoffs Hopsak und sind abgestimmt auf die neuen Farben der Sitzschalen der Eames Plastic Chairs. Beim Stoff Dumet wird die Palette des beliebten Baumwoll-Mischgewebes um verschiedene, etwas buntere Farben ergänzt. Und mit Track führen wir einen hochwertigen Wollstoff in sportlich-frischem Design ein, der aufgrund seiner Qualität in Wohn- und in Arbeitsumgebungen eingesetzt werden kann.

Erhältlich ab Juni 2019.

Colour & Material Library


Weitere Produkte

Salone del Mobile 2019


Veröffentlichungsdatum: 9.4.2019