Nach oben

Village by 
Crédit Agricole

Brest, Frankreich

alt
Die französische Grossbank setzt sich für Start-ups und Innovationsförderung ein. Vor diesem Hintergrund hat die Regionalvertretung im Département Finistère das «Village by CA – Crédit Agricole» umgesetzt: ein Co-Working-Center mit Mediathek, Kino und Restaurants in der Stadt Brest. Alte Mechanik- und Bauwerkstätten der französischen Marine wurden zu einem inspirierenden Treffpunkt für kreative Firmen, Gruppen und Netzwerke umgebaut. Um die Verwurzelung des Bankinstituts in der Geschichte der Grande Nation ebenso zum Ausdruck zu bringen, wie die heutige, fortschrittliche Haltung, wurden für die Einrichtung des «Village» sowohl Klassiker, wie auch zeitgenössische Möbel von Vitra ausgewählt.
  • Architektur
    Pierre Henri Argouarch
  • Innenarchitektur
    Ronan & Erwan Bouroullec
  • Fotograf
    PETIT Jean-Pierre