Nach oben

Grünhof

Freiburg im Breisgau, Deutschland

alt
Der Kunde betreibt seit rund fünf Jahren einen Coworking Space sowie einen Startup Accelerator im Raum Freiburg und ist Heimat der Nachhaltigkeits- und Kreativszene der Region. Auf der Suche nach einem grösseren Ort stiess man auf die Lokhalle, eine 110 Jahre alte, denkmalgeschützte Eisenbahnhalle. Bei der Planung ihres neuen Inneren sollte der Industriecharakter des Gebäudes nicht nur erhalten, sondern betont werden. Gleichzeitig wollte man mit einer ausdruckstarken Einrichtung einen unverwechselbaren Ort schaffen. Aus einem ersten Kontakt mit Vitra wegen des breit gefächerten Produktportfolios entwickelte sich eine Partnerschaft für Planung und Einrichtung. In die grosse Halle wurden Seefracht-Container integriert und eine Struktur mit Coworking-Bereichen, Team Spaces, Pop-up Team Spaces, Meetingräumen, Café, Plaza und Eventfläche aufgebaut. Die damit geschaffene Identität des Ortes hat eine so grosse Strahlkraft entwickelt, dass das Coworking schon am ersten Tag voll ausgelastet war.
  • Architektur
    OAI Haller Architekten
  • Innenarchitektur
    Grünhof / Vitra / Partner AG
  • Fotograf
    Christoph Duepper