Nach oben

Map Table

Edward Barber & Jay Osgerby, 2011

alt
Map Table von Edward Barber und Jay Osgerby ist ein universelles Tischprogramm. Da die Tische einfach und schnell neu arrangiert und bei Bedarf aufeinander gestapelt werden können, eignen sie sich für alle Situationen, in denen flexible Arrangements und optimale Raumnutzung gefordert sind.
Yahoo! Lodge_web_16-9
Truma_2018_web_16-9
NARODIZKIY1681_web_16-9
Tischplatte (1)
Materialbeschreibung
  • Trägermaterial für Tischplatten
  • Beschreibung: Span-Stabsperrholzplatte. Mittellage aus Vollholzstäben (IF 20 Verleimung nach DIN 68705) mit einem Spandeck.
  • Brandverhalten: Normalentflammbar, B2 B2 (DIN 4102-1), D-s2,d0 (EN 13501-1, CWFT).
  • Sicherheit: Die gesetzlich zulässigen Werte der ökologisch unbedenklichen Emissionsklassen E1 werden unterschritten.
  • Tischplatten Melamin direktbeschichtet
  • Beschreibung: Die kunststoffbeschichtete Span-Stabsperrholzplatte ist nach DIN EN 14322 mit Melaminharz beschichtet.
  • Tischplattenstärke: Fertige Tischplattenstärken: ca. 19 mm.
  • Kante: Die Tischplatte verfügt über eine 3 mm starke schwarze ABS-Kante.
  • Sicherheit: Alle Ecken und Kanten sind abgerundet. Die gesetzlich zulässigen Werte der ökologisch unbedenklichen Emissionsklassen E1 werden unterschritten.
  • Hinweis: An der Unterseite der Tischplatten sind Gewindemuffen eingedreht, welche die verschiedenen Anordnungen der Fussadapter ermöglichen. Die Tischplatten sind in den Farben soft light und dim grey erhältlich.
Produktfamilie
Map Table
Map Table ist ein universelles Tischprogramm für alle Situationen, in denen flexible Arrangements und optimale Raumnutzung gefordert sind. Durch ihre Erfahrungen bei der architektonischen Planung und Umsetzung von Trainings- und Tagungsräumen ist bei Edward Barber und Jay Osgerby die Erkenntnis gereift, dass ein neues einfaches Tischsystem entwickelt werden muss: Eine moderne, auf Kommunikation basierende Vermittlung von Inhalten erfordert häufige Umstellungen der Tische. Teamarbeit und…
Mehr erfahren
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Edward Barber & Jay Osgerby
Edward Barber und Jay Osgerby haben gemeinsam am Royal College of Art in London Architektur studiert. Seit jener Zeit arbeiten sie zusammen an der Schnittstelle zwischen Industriedesign, Möbeldesign und Architektur.
Mehr erfahren