Nach oben

Markas

Bozen, Italien

alt
Der Kunde ist ein Dienstleistungsunternehmen für öffentliche und private Institutionen und gehört mit seinen 9’000 Mitarbeitenden in diesem Bereich zu den internationalen Branchenführern. Bei der Planung der Arbeitsumgebung am Hauptsitz ging es darum, die offene, familiäre Firmenkultur in kommunikative Bürostrukturen zu übersetzen und ein so attraktives Umfeld zu schaffen, dass die besten Talente nach Bozen gelockt werden können. Vitra bietet mit einem erfahrenen Planungsteam, einer transversalen Produktpalette und einer holistischen Sicht auf das Thema Office-Konzepte eine ganzheitliche Herangehensweise an. Deshalb hat der Kunde das Team «Interior Design Services» von Vitra damit beauftragt, das Innere des ikonischen Gebäudes umfassend zu planen – von der Kantine über die Meeting- und Arbeitsbereiche bis zur Signaletik und Innenraumbegrünung. Herausgekommen ist eine dynamische und ergonomische Arbeitsumgebung, die entscheidend zur WELL-Zertifizierung des Gebäudes beigetragen hat.
  • Architektur
    ATP Architekten
  • Innenarchitektur
    Vitra
  • Fotograf
    Eduardo Perez
vitra_Markas_12_web_16-9
vitra_Markas_10_web_16-9
vitra_Markas_34_web_16-9