Nach oben
Welcome Grand Sofà
Neue Installation im VitraHaus, Level 2

Das Grand Sofà von Antonio Citterio steht im Mittelpunkt einer neuen Inszenierung im Level 2 des VitraHaus. Von grosszügiger Eleganz geprägt, vereint das Setting verschiedene Klassiker mit dem edlen Sofaentwurf.

Die Einrichtung interpretiert das Apartment des fiktiven Bewohners Albert. Der ehemalige Tierforscher liebt Designklassiker und hat seinen Wohn- und Essbereich mit einem Mix von unterschiedlichen Klassikern eingerichtet. Gerade deswegen passt das neue Grand Sofà hervorragend in Alberts Räume: Dank formaler Zurückhaltung lässt es sich mit den unterschiedlichsten Möbeln kombinieren.

Gerade und geschwungene Linien im Einklang: Weil das Grand Sofà dank seines Sims’ auch von der Seite oder von hinten genutzt werden kann, sind unzählige Kombinationen denkbar – auch eine mit dem Wiggle Stool von Frank Gehry.

Das Esszimmer von Albert erinnert an die Einrichtung des legendären dänischen Restaurants, für das Verner Panton den Cone Chair entworfen hat.

Die sorgfältig ausgewählten Accessoires fügen sich in dezenten Farben in das Setting und umgeben Albert, wenn er sich in seinem schwarzen Lounge Chair ausruht.

VitraHaus Level 2 - Classic Chic 2017_web_16-9
Inspirationen im VitraHaus
Vitra betrachtet jede Einrichtung als persönliche Collage, die sich im Laufe der Zeit mit den Vorlieben und den Lebensumständen ihres Besitzers verändert. Um unseren Besuchern immer wieder frische Ideen zu zeigen, werden die Installationen des VitraHaus regelmässig verändert und neue Vitra Produkte laufend in den Rundgang integriert. Alle Möbel und Accessoires von Vitra können direkt vor Ort bestellt oder erworben werden.