Nach oben

Das Original kommt von Vitra

Wenn ein Objekt von Vitra in einer Wohnung, einem Büro oder einem öffentlichen Raum ankommt, hat es bereits einen langen Weg hinter sich. Da ist zum einen der Designer, der in Zusammenarbeit mit Vitra einen scheinbar endlosen, keineswegs geradlinigen Entwicklungsprozess anstösst. Es folgt die Herstellung, bei der nach dem Grundsatz verfahren wird, dass Details nicht einfach Details sind, sondern das Wesentliche, durch das Ihr Objekt erst seine Qualität erhält. Und am Schluss stehen Sie: Sie führen diese Geschichte in Ihren eigenen Räumlichkeiten fort.

Unsere Geschichte beginnt 1953: Willi Fehlbaum, der Gründer von Vitra, entdeckt auf einer Reise in die USA Stühle nach einem Entwurf von Charles und Ray Eames und beschliesst, Möbelhersteller zu werden. Kurze Zeit später lernte er das Designerpaar persönlich kennen. Es entstand eine dauerhafte Freundschaft, die unser Unternehmen seither prägt. In den letzten Jahrzehnten haben wir mit einigen der weltweit renommiertesten Designer und deren Nachkommen zusammengearbeitet. Aus dieser Zusammenarbeit sind viele Klassiker hervorgegangen: Möbel einer anderen Epoche, die bisher nichts von ihrer Aktualität und Vitalität eingebüsst haben und uns weiterhin berühren und inspirieren. Als Möbelhersteller pflegt Vitra eine enge Beziehung zu den Designern – die wir als Autoren bezeichnen –, und das Resultat der jeweils einzigartigen Zusammenarbeit mit ihnen ist immer ein Original. Zusammen mit Vitra setzen unsere Designer ihre Zeit, ihr Fachwissen und ihr handwerkliches Können ein, um neue Produkte zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.

Ganz im Sinne der Tradition und des Geistes von Charles und Ray Eames steht die Nachhaltigkeit des Designs bei Vitra im Mittelpunkt. Das Familienunternehmen glaubt an kraftvolle Entwürfe, die keine Rücksicht auf Style-Trends nehmen und auf überflüssige Details verzichten. Die Langlebigkeit der Produkte von Vitra ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Design, Funktion und Qualität. Vitra-Produkte werden in der Schweiz entworfen und entwickelt. Hergestellt werden die Möbelstücke in Deutschland und in anderen europäischen Ländern. Dabei stammen die Komponenten aus der EU und es werden Materialien verwendet, die streng auf ihre Qualität und Langlebigkeit geprüft worden sind.

«Der So-sollte-es-sein-Effekt. Wenn ein Objekt wirklich gut gestaltet ist, kommt die Idee, dass es gestaltet ist, gar nicht erst auf.»
Charles Eames

Gönnen Sie sich ein Original. Denn: Ein Original behält seinen Wert. Ein Imitat ist und bleibt eine billige Kopie, eine gestohlene Idee. Den Unterschied machen dabei Dinge, die man auf den ersten Blick vielleicht gar nicht sieht – aber spürt. Ein Original wird Sie lange begleiten. Wohl überleben sogar. Die nächste Generation wird also auch Freude an Ihrer Entscheidung haben.


#VitraOriginal

Wann sind Sie zum ersten Mal mit einem #VitraOriginal in Kontakt gekommen und was ist Ihr Lieblingsdesign #VitraOriginal?