Produktvorstellungen

Vitra entwickelt fortlaufend neue Produkte, die in diversen Bereichen neue Lösungen darstellen – so auch für den Ladenbau. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die Vorteile und Einsatzbereiche der momentanen Retail-Produktneuheiten Multi-Lane, Qubo 25 P/L, Qubo 35 P/L, Mono 20 P/L und Xero Frame P/L.



Multi-Lane
Deckentragsystem

Decken finden in der klassischen Raumplanung oft zu wenig Beachtung. Das Deckentragsystem Multi-Lane eröffnet hier neue Möglichkeiten. Die jederzeit veränderbaren, hängenden und optional für die Beleuchtung elektrifizierten Warenträger von Multi-Lane ermöglichen eine schwebende Warenpräsentation, der Boden bleibt frei.




Qubo 25 P/L
Struktursystem und Regal

Qubo 25 P/L erlaubt universelle Aufbauten an der Wand und in Mittelzonen; Tablare und Tragstangen können jederzeit verstellt werden. Mit den Vierkantrohren in einem Querschnitt von 25 x 25 mm wirkt das Programm leicht und elegant. Die Elektrifizierung ermöglicht Licht, auch in Form von LED-Tablaren, und digitale Geräte einzusetzen.

Qubo 35 P/L
Struktursystem und Regal

Qubo 35 P/L eignet sich für grosse, raumgreifende und besonders tragfähige Strukturen – von Regalen, Gondeln, Wandrahmen und Tischen bis zu ganzen Pop-up-Stores. Dank der Elektrifizierung lassen sich Lichtelemente und digitale Medien integrieren. Grafiken und schallabsorbierende oder textile Elemente lassen sich einbinden.




Mono 20 P/L
Einpunkt-Tragsystem

Die elektrifizierte, runde Hülse von Mono 20 P/L mit einem Innendurchmesser von 20 mm ermöglicht die Integration von Licht und von digitalen Geräten. Das LED-Licht unterhalb der Tablare beleuchtet die darunter präsentierte Ware und vermeidet Schlagschatten.




Xero Frame P/L
Vertikales Tragsystem

Xero Frame P/L ist ein elektrifiziertes Programm zur Warenpräsentation vor der Wand oder im Mittelraum mit der Möglichkeit, produktnahes Licht, digitale Geräte und LED-Tablare zu verwenden. Die rahmenförmigen Elemente lassen sich einzeln montieren oder zu wandgestaltenden Kombinationen verbinden. Verschiedene Materialien können zur Dekoration integriert werden.