Nach oben

Italian Flair

Neue Installation im VitraHaus, Level 1

 

Das erste Stockwerk im VitraHaus ist frisch eingerichtet. Die Besucher tauchen ein in das fiktive Zuhause eines gutsituierten Paares, das sich um den Comersee niedergelassen hat. Die Einrichtung wirkt luxuriös, mit einem italienischen Flair für dezente Eleganz. So lässt es sich leben.

Gezeigt wird ein Wohnbereich – Esszimmer, Wohnzimmer und ein Raum für Gesellschaftsspiele. Die Möbel und Accessoires sind in manchmal dezenten, manchmal kräftigen Naturtönen gehalten.

Die Wohnung im ersten Stock des VitraHaus gehört einem Paar, das häufig beruflich auf Reisen ist. Die gemeinsame Zeit an Wochenenden daheim wird deshalb besonders geschätzt. Gerne laden die beiden dann Freunde zu sich ein, mit denen sie Brett- und Kartenspiele spielen. Der dafür eingerichtete, gemütliche Spielraum wird von einer grossen Akari Light Sculpture dominiert.

Das Wohnzimmer ist das grosszügige, gesellige Zentrum der Wohnung und bietet mit dem Sofa und den Sesseln komfortablen Platz. Die Collage aus klassischen und klassisch anmutenden Möbeln und Elementen gibt dem Raum elegante Leichtigkeit und Frische.


Bilder: Lorenz Cugini

vitra_Vitra-Haus_Level-1_07_web_16-9
vitra_Vitra-Haus_Level-1_04_web_16-9
Inspirationen im VitraHaus
Vitra betrachtet jede Einrichtung als persönliche Collage, die sich im Laufe der Zeit mit den Vorlieben und den Lebensumständen ihres Besitzers verändert. Um unseren Besuchern immer wieder frische Ideen zu zeigen, werden die Installationen des VitraHaus regelmässig verändert und neue Vitra Produkte laufend in den Rundgang integriert. Alle Möbel und Accessoires von Vitra können direkt vor Ort bestellt oder erworben werden.