Nach oben

Antony

Jean Prouvé, 1954

alt
Der Sessel Antony wurde von Jean Prouvé Anfang der 1950er-Jahre für die Cité Universitaire von Antony bei Paris entwickelt. Der Sessel mit seiner dynamisch geschwungenen Holzschale und dem für Prouvé charakteristischen Metalluntergestell zählt zu seinen letzten Möbelentwürfen. Virgil Abloh zeigt in seiner Rauminstallation TWENTYTHIRTYFIVE eine Hommage an diesen ikonischen Entwurf. Er verändert den Sessel mit einer Sitzschale aus Plexiglas und öffnet so den Blick auf die tragende Metallstruktur, die zusätzlich durch eine leuchtend orange Lackierung betont wird. 300 Stück dieser Variante sind als fortlaufend nummerierte Ausstellungs-Spin-Offs erhältlich bis 16. Juni auf dem Vitra Campus und in Europa im Vitra Online Shop.
Antony - Virgil Abloh Special_web_16-9
Antony - Virgil Abloh Special_web_16-9

Konfigurator

Antony, Virgil Abloh Special

Nächster Launch in NYC im Herbst 2019. Folgen Sie uns auf Social Media oder abonnieren Sie unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Newsletter



Untergestell (1)
Sitzschale (1)
Materialbeschreibung
  • Sitzschale: Plexiglas.
  • Untergestell: Metall, pulverbeschichtet.
Produktfamilie
Virgil Abloh c/o Vitra
Am 12. Juni 2019 präsentiert Vitra in der Fire Station auf dem Vitra Campus die Installation TWENTYTHIRTYFIVE von Virgil Abloh. Der amerikanische Künstler, Architekt und Designer hat sie als persönlich gefärbte Wohnbiographie eines fiktiven Teenagers aus dem Jahr 2019 entworfen, der ins Jahr 2035 begleitet wird. Anhand der zwei Teile «Past/Present» und «Tomorrow» thematisiert Abloh die Wechselwirkung zwischen dem heranwachsenden Menschen und seiner häuslichen Umgebung. Wie wirken sich der…
Mehr erfahren
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Jean Prouvé
Jean Prouvé, der sich zeitlebens als Konstrukteur begriff, war gleichzeitig Designer und Produzent seiner Entwürfe. Sein einzigartiges Werk umfasst vom Brieföffner über Tür- und Fensterbeschläge, Leuchten und Möbel bis hin zu Fertighäusern und modularen Bausystemen fast alles, was sich konstruieren und industriell fertigen lässt.
Mehr erfahren