Nach oben

Eames Coffee Table

Charles & Ray Eames, 1953

alt
Die hochwertigen Tischplatten des Eames Coffee Table von Charles und Ray Eames sind aus Palisanderfurnier, Marmor oder massivem Amerikanischem Nussbaumholz und in rechteckiger oder quadratischer Form erhältlich. Die Holzbeine betonen die zurückhaltend-elegante Gestalt des edlen Couchtisches.
Konfigurator
Soft Modular Sofa LCW Eames Coffee Table_web_parallax
Grand Sofà Eames Coffee Table Cité LCW Planophore 1,5 OH Wooden Bench Akari_web_16-9
Materialbeschreibung
  • Tischplatte: Schichtholz Santos Palisander (Brasilien), furniert; Massivholz Amerikanischer Nussbaum (USA), geölt; Carrara Marmor, gebürstet und gewachst.
  • Trägerplatte: MDF-Platte.
  • Untergestell: Massivholz Esche honigfarben oder Esche schwarz (Westeuropa, Polen), Verstrebungen aus Rundstahl pulverbeschichtet in basic dark.
Produktfamilie
Eames Coffee Table
Charles und Ray Eames haben im Jahr 1949 einen Couchtisch als Einzelstück für ihr legendäres Eames House in Pacific Palisades bei Los Angeles entworfen. Dort prägt er bis heute das einzigartige, historische Interieur. Die rechteckige Platte dieses einfach und gleichzeitig luxuriös wirkenden Tisches war mit Blattgold überzogen und seine „Dowel-leg-base“ eine Abwandlung des Holzuntergestells, das bei den Eames Plastic Chairs eingesetzt wird. In den Folgejahren fertigten Charles und Ray zwei…
Mehr erfahren
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Charles & Ray Eames
Charles & Ray Eames zählen zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des Designs im 20. Jahrhundert. Sie haben u.a. Möbel entworfen, Filme gedreht, fotografiert und Ausstellungen konzipiert. Vitra ist der einzige legitimierte Hersteller ihrer Produkte für Europa und den Mittleren Osten und gibt Ihnen die Sicherheit, ein Eames-Original zu besitzen.
Mehr erfahren