Nach oben

The Compound Restaurant

Eine Vitra Anekdote

Der amerikanische Designer Alexander Girard hat für verschiedene Restaurants die Inneneinrichtung entworfen – wie 1960 für das lateinamerikanische „La Fonda del Sol“ und 1966 für das luxuriöse „L’Etoile“, beide in New York City. Girard erarbeitete dabei Gesamtlösungen, die auch das Design der Möbel, Textilien, Speisekarten, Geschirr und Besteck, Kleidung des Personals und vieles mehr einschlossen.

In seiner Wahlheimatstadt Santa Fe stellen sein eigenes Haus und das „Compound Restaurant“ die wichtigsten Werke Girards dar. Vor seiner Einweihung als Restaurant im Jahr 1966 war das Lehmhaus das Herzstück einer Gruppe von Wohnstrukturen an der Canyon Road, auch bekannt als „McComb Compound“.

Im Unterschied zu den meisten anderen seiner reich verzierten und als bunte Collagen von Mustern und Objekten gestalteten Einrichtungen, sind die Möblierung und Details des Compound Restaurants einfacher, strenger, ländlicher. Girard griff den in seinem Zuhause in Santa Fe entwickelten, von Volkskunst inspirierten Stil auf und setzte ihn mit vor Ort gebräuchlichen Farben und Motiven in einem blanken Lehm-Interieur um. Dieses ist mit Nischen, rechteckigen Torbögen, aus der Wand ragenden Lehmbänken und mit schlichten Fenstern versehen, die den Blick auf die Bäume im Hof lenken. Alexander Girard gestaltete auch das Logo, das Geschirr, die Servietten und die Streichholzbriefchen des Restaurants.

In dieser zurückhaltenden Einrichtung fallen zwei dekorative Elemente, die Girard für das Restaurant entworfen hat, besonders auf: die Metal Wall Reliefs in Form einer Sonne und eines Monds – zwei seiner Lieblingsmotive, die er auch in früheren Interieurs und in grafischen Arbeiten verwendet hat.

Das Compound Restaurant ist das einzige Restaurant des Architekten, das noch existiert. Abgesehen von einigen wenigen Veränderungen über die Jahre hinweg befindet es sich im Originalzustand. Für Alexander-Girard-Fans ist es deshalb definitiv einen Besuch wert.


Veröffentlichungsdatum: 10.12.2015
Autor: Stine Live Buur
Bilder: © 2015 Girard Studio LLC