Nach oben

3 Fragen an...

Emma Sawko

Emma Sawko ist Eigentümerin von CONCEPT-STORE und findet Dubai aufgrund des Retail-Angebots und der Begeisterung für neue Ideen einzigartig.

Jane Szita: Was hat Sie Dubai über den Retail-Sektor gelehrt?

Emma Sawko: Alles! Comptoir 102 ist mein erstes Retail-Projekt. Ich lebte in New York und habe an einem Projekt für einen Concept-Store gearbeitet. Am Tag, an dem ich den Mietvertrag für die Räumlichkeiten unterschreiben wollte, eröffnete mir mein Mann, dass wir nach Dubai ziehen – es dauerte eine Zeit, bis ich das verarbeitet hatte.

Meine Idee für einen Concept-Store passte jedoch noch viel besser nach Dubai: Viele meiner bevorzugten Innenausstatter und Modemarken fehlten hier. Das Wichtigste, was ich gelernt habe, ist, dass es in Ordnung ist, Risiken einzugehen. Freunde mit europäischen Ansichten zu Business und Retail haben meine Idee für verrückt erklärt. Die Menschen in Dubai sind aber sehr offen für neue Konzepte.

JS: Welche geänderten Kaufgewohnheiten sind Ihnen sonst noch aufgefallen?

ES: Die Menschen achten stärker darauf, was sie kaufen. Ich habe das Gefühl, sie sind auf der Suche nach mehr Authentizität und Individualität. Die Zeiten, in denen man den teuersten Artikel oder genau das gleiche wie die Freunde wollte, sind vorbei. Die Menschen sind auf der Suche nach Unikaten. Ich denke auch, dass sich mehr Menschen dauerhaft in Dubai niederlassen. Früher kamen sie für einige Jahre und gingen dann wieder. Da sie nun länger bleiben, sind sie eher bereit, Geld für ihre Inneneinrichtung auszugeben. Online-Shopping ist ebenfalls ein neuer Trend. Es hat etwas gedauert, aber nun hat er sich etabliert.

JS: Comptoir 102 verwischt Grenzen, indem es neben dem klassischen Laden auch ein Café beherbergt und Events veranstaltet. Ist das typisch für Dubai?

ES: Wir waren unter den Ersten, die das hier umgesetzt haben. Mittlerweile gibt es mehr solche Angebote, aber es ist natürlich auch ein weltweiter Trend. Die Menschen kaufen nicht mehr so ein wie früher. Heutzutage will man sich Zeit lassen, das Einkaufen geniessen und sich wohlfühlen. Die ganze Atmosphäre ist wichtig.

Weitere Informationen finden Sie auf comptoir102.com.


Veröffentlichungsdatum: 9.8.2018
Autor: Jane Szita für die Vitra Publikation "The Merchant #02"
Bilder: Comptoir 102, Saeed Khalifa, © FRAME Publishers