Nach oben

Company Home

Sevil Peach

Das «Company Home» zeigt den Hauptsitz eines Unternehmens, dessen Werte sich in der Einrichtung widerspiegeln. Architektur, Materialien, Möbel und Objekte fügen sich zu einer harmonischen Arbeitsumgebung, in der sich erstens Mitarbeiter wohl fühlen und die zweitens Möglichkeiten für konzentriertes Arbeiten, Besprechungen oder Ruhephasen eröffnet. Die britische Architektin Sevil Peach hat für «WORK» ein Szenario entwickelt, zu dem auch ein Park und ein Essbereich gehören – Elemente aus dem öffentlichen Raum, die in immer mehr Firmenzentralen ein fester Bestandteil der Architektur werden. Im «Company Home» zeigt Vitra erstmals auf der Orgatec die Bürostuhlfamilie AC 5 Group und neue Varianten des Bürotischsystems CDS, beides von Antonio Citterio, den Eames Fiberglass Chair, sowie viele Produkte von Artek.

«Bei der Konzeption von Büroprojekten ist es wichtig, den Spirit des Unternehmens einzufangen. Ist das einmal geschafft, kommt gutes Design fast von alleine.»
Sevil Peach


Bilder: Eduardo Perez