Nach oben

Basel Chair

Jasper Morrison, 2008

Mit dem Basel Chair erneuert Jasper Morrison die Gattung des schlichten klassischen Holzstuhls, wie er seit rund 100 Jahren in grosser Vielfalt und Menge industriell produziert wird. Fallen zunächst die harmonisch ausgewogenen Proportionen ins Auge, offenbart der Stuhl bei genauerer Betrachtung eine entscheidende Neuerung: Sitz und Rückenlehne sind aus Kunststoff gefertigt und können damit im Vergleich zu reinen Holzstühlen stärker organisch verformt, in der Oberfläche strukturiert und insgesamt dünner – und damit flexibler – ausgeführt werden. Der Basel Chair bietet dank dieser Materialkombination einen im Vergleich zu reinen Holzstühlen deutlich verbesserten Sitzkomfort und in seinen zweifarbigen Varianten auch einen besonderen optischen Reiz.

Konfigurator
Materialbeschreibung
  • Gestell: Buche, natur oder schwarz lackiert.
  • Sitz und Rückenlehne: durchgefärbter ASA-Kunststoff.
  • Gleiter: mit Gleitern für Teppichboden oder mit Filzgleitern für harte Böden.
  • Holzherkunft: Buche (Fagus sylvatica) aus Kroatien, Frankreich und Deutschland.
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Jasper Morrison
Jasper Morrison lebt und arbeitet in London und Tokio. Seine Arbeiten sind Ausdruck der Designphilosophie «supernormal»: Statt nach ausgefallenen Wegen zu suchen, verleiht er oft mit Neuinterpretation, Weiterentwicklung und Verfeinerung bewährten Lösungen neues Leben. Mit Vitra arbeitet er seit 1989 regelmässig zusammen.
Mehr erfahren