Home Dynamics​

E-Paper 06​

Nie war unser Zuhause mehr Veränderungen unterworfen als in den letzten Monaten. Jeder gesellschaftliche Wandel braucht eine Antwort aus der Welt des Designs. Was lässt sich aus der Vergangenheit lernen? Was hat uns die Remote-Working-Erfahrung gelehrt? Als Designer, Architekten und Hersteller sind wir gefordert, den begrenzt verfügbaren Raum maximal zu nutzen. Im neuen dynamischen Zuhause von morgen, das wir planen, formen und erschaffen, muss sich ein Gefühl der Sicherheit und des Wohlbefindens einstellen und Raum für individuelle Entscheidungen bleiben. Mit Einblicken der Rednerin und Autorin Oona Horx-Strathern, der Psychotherapeutin und Autorin Esther Perel, der Glücksberaterin und Firmengründerin Samantha Clarke sowie mit Planungsbeispielen befasst sich unser neuestes E-Paper mit den Auswirkungen der Entwicklungen des vergangenen Jahres auf den Einzelnen – wie wir in unseren Häusern leben und wie wir unsere Räume in Zukunft nutzen können.
E-PAPER HERUNTERLADEN

E-PAPER HERUNTERLADEN

Mit Einblicken der Rednerin und Autorin Oona Horx-Strathern, der Psychotherapeutin und Autorin Esther Perel, der Glücksberaterin und Firmengründerin Samantha Clarke sowie mit Planungsbeispielen befasst sich unser neuestes E-Paper mit den Auswirkungen der Entwicklungen des vergangenen Jahres auf den Einzelnen – wie wir in unseren Häusern leben und wie wir unsere Räume in Zukunft nutzen können.

E-PAPER HERUNTERLADEN

Gesund zu Hause

Rituale für ein aktives Leben in den eigenen vier Wänden von Samantha Clarke

Rituale, Routinen und Gewohnheiten für unser Wohlbefinden sind ein wichtiger Bestandteil jedes Arbeitstages – wir alle brauchen Pausen, damit wir geistig und psychisch gesund bleiben. In diesem kurzen Segment gibt Glücksexpertin und Coach Samantha Clarke Tipps, wie sich das Leben und Arbeiten zu Hause in einer gesunden Balance halten lässt.
1. Sie, andere, Ihre Arbeit, Ihr Zuhause
Wir alle müssen in unserem Leben eine Balance finden. Die Rückzugsmöglichkeit, die uns unser Zuhause bietet, kann dabei ein starkes Fundament sein. Durch Harmonie zu Hause gelingt es, dass wir die Beziehungen zwischen uns, den anderen und der Arbeit besser verstehen und pflegen lernen. Das ermöglicht uns, in allen Bereichen des Lebens persönlich zu wachsen.
2. Höchstleistung
Routinen und Gewohnheiten sind dazu da, uns zu unterstützen. Gesunde Rituale zur Bewältigung des Arbeitstages sind der beste Weg, eine sinnvolle, nachhaltige Veränderung zu erreichen. Räume zu gestalten, die uns helfen, unser Potenzial voll auszuschöpfen, ist der Königsweg zu sprühender Kreativität und Innovation.
3. Essen, Bewegen, Schlafen
Das Grundsätzliche muss stimmen: Nur dann sind wir zu Grösserem in der Lage. Es muss Priorität haben, dass unser Zuhause unsere grundlegenden körperlichen und psychologischen Bedürfnisse erfüllt. Ist das garantiert, wird unser Zuhause zur Stütze, die uns hilft, resilienter und klarer zu werden, und stärkt uns für die Herausforderungen, die vor uns liegen.

Nachhaltiges Stuhl-Design

Ein Interview mit Christian Grosen Rasmussen über den Tip Ton RE, der aus lokalen, wiederverwerteten Haushaltsabfällen hergestellt ist

Die Fertigung langlebiger Produkte ist unser wichtigster Beitrag zur Nachhaltigkeit, den wir seit Gründung unseres Unternehmens leisten. Dieser ganzheitliche Ansatz wurde Mitte der 1980er-Jahre aktiv ausgebaut: Der Energieverbrauch wurde gesenkt und es wurde in den Werken und Büros von Vitra in erneuerbare Energien investiert. Rohstoffe wurden neu bewertet und Materialien ausgeschlossen, die gefährliche oder übermässig energieintensive Prozesse benötigen. Neunzig Prozent des in Vitra-Produkten vorhandenen Aluminiums wird recycelt, und Leder und Kork werden von in Bezug auf Nachhaltigkeit und Umwelt gleichgesinnten Partnern in Europa bezogen.
INTERVIEW LESEN

Multifunktionales Wohnen

Unser Zuhause war uns ein sicherer Hafen – wochen-, teils monatelang. Diese Erfahrung, sich vor allem zu Hause sicher zu fühlen, hatte Einfluss darauf, was wir von unserem Wohnbereich erwarten. In der Zeit, in der wir daheim ausharren mussten, haben wir unsere Wohnungen daher umfunktioniert: in ein aktives Zuhause, das als Fitnesscenter, Kino und Spielplatz dient – und gleichzeitig unser Rückzugsort zum Entspannen, Lesen und gemütlichen Miteinander bleibt.
MEHR ENTDECKEN

Lesen Sie in unseren E-Papers, wie die Zukunft von gemeinsam genutzten Räumen aussehen könnte.

Vitra Sessions

Nach dem Vitra Summit, unserem ersten zweitägigen virtuellen Event im Oktober 2020, starten wir 2021 eine Reihe von kurzen digitalen Sprints: die Vitra Sessions.

Weitere Informationen