Ihr Besuch
Wir laden Sie ein, einen Tag auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein zu verbringen.

Öffnungszeiten und Massnahmen

Der Vitra Campus ist täglich von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Das Depot Deli ist Mittwoch bis Sonntag von 09:30 bis 14:00 Uhr geöffnet. Beim Ausstellungsbesuch im Vitra Design Museum müssen die sogenannten 3G-Regeln und die Maskenpflicht beachtet werden.

Aktuelle Hygienevorschriften

In Weil am Rhein nahe Basel erwartet Sie auf dem Vitra Campus ein vielfältiges Erlebnis rund um Design, Architektur, Kunst und Natur. Lassen Sie sich im VitraHaus für Ihr Zuhause inspirieren, nehmen Sie an Architekturführungen und Produktionsführungen teil, besuchen Sie die Ausstellungen des Vitra Design Museums und geniessen Sie das gastronomische Angebot des VitraHaus Café und des Depot Deli.

Um Ihren Besuch vorzubereiten, laden Sie am besten die Vitra Campus App herunter. Mit dem darin enthaltenen Produkt-Scanner können Sie vor Ort auch mehr über die Produkte im VitraHaus erfahren.

Anfahrt

Der Vitra Campus liegt in der Dreiländereck-Region Frankreich/Schweiz/Deutschland und ist sowohl mit öffentlichen als auch mit privaten Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Ab Basel Badischer Bahnhof: Bus Linie 55 bis Haltestelle «Vitra» (Fahrtzeit ca. 15 Min.) oder mit der Deutschen Bahn nach Weil am Rhein (eine Haltestelle, Fahrzeit ca. 5 Min.), von dort zu Fuss der Beschilderung Vitra Campus entlang der Müllheimer Str. folgen (Dauer ca. 15 Min., Entfernung ca. 1 km).

Ab Bahnhof Basel SBB, Barfüsserplatz, Claraplatz, Kleinhüningen: Tram Linie 8 bis Haltestelle «Weil am Rhein Bahnhof/Zentrum» (Fahrtzeit 15-30 Min.), von dort zu Fuss der Beschilderung Vitra Campus entlang der Müllheimer Str. folgen (Dauer ca. 15 Min., Entfernung ca. 1 km).

Ab Bahnhof Weil am Rhein: Zu Fuss der Beschilderung Vitra Campus entlang der Müllheimer Strasse folgen (Dauer ca. 15 Min., Entfernung ca. 1 km).

Ab EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg: Bus Linie 50 bis Bahnhof Basel SBB (Fahrtzeit ca. 20 Min.), umsteigen in Tram Linie 8 bis Haltestelle «Weil am Rhein Bahnhof/Zentrum» (Fahrtzeit ca. 30 Min.), von dort zu Fuss der Beschilderung Vitra Campus entlang der Müllheimer Str. folgen (Dauer ca. 15 Min., Entfernung ca. 1 km).

Mit dem Taxi zum Vitra Campus: Kosten 25–30 Euro, Fahrtzeit ca. 10 Min.

www.bvb.ch, www.sbb.ch, www.rvl-online.de
Mit dem PKW
Aus Deutschland: Autobahn A5 Karlsruhe-Basel, Ausfahrt 69 Weil am Rhein, links abbiegen, Beschilderung Vitra Design Museum bis zum Vitra Campus folgen.

Aus der Schweiz: Autobahn A5 Basel-Karlsruhe, Ausfahrt 69 Weil am Rhein, links abbiegen, Beschilderung Vitra Design Museum bis zum Vitra Campus folgen.

Aus Frankreich: Aus Richtung Strassburg über den Grenzübergang Palmrain (D). E 35 nehmen und Beschilderung Vitra Design Museum bis zum Vitra Campus folgen.

Auf dem Vitra Campus finden Sie zwei kostenlose Parkplätze:

Navi Einfahrt Parkplatz Nord: Charles-Eames-Str. 2, D-79576 Weil am Rhein
Navi Einfahrt Parkplatz Süd: Müllheimer Str. 56, D-79576 Weil am Rhein

Vitra Campus App

Laden Sie die Vitra Campus App herunter und erfahren Sie mit dem Produkt-Scanner mehr über die Produkte im VitraHaus. Sie können auch einen Termin bei unseren Produktexperten buchen oder sich über aktuelle Ausstellungen und Touren des Vitra Design Museums informieren. Die Vitra Campus App ist Ihre digitale Begleitung bei Ihrem Besuch auf dem Vitra Campus.
Vitra Campus App (App Store)
Vitra Campus App (Play Store)

Live-Webcam

Verfolgen Sie live, was auf dem Vitra Campus Süd passiert. Im Bild das Schaudepot von Herzog & de Meuron und das Feuerwehrhaus von Zaha Hadid.

Die Dreiländereck-Region entdecken

In der trinationalen Urbanregion rund um Basel finden Sie eine Vielzahl von bedeutenden Museen und Sehenswürdigkeiten, vielfältige Gastronomie- und Übernachtungsangebote, Shoppingmöglichkeiten in drei Ländern und vieles mehr.
Rehberger-Weg „24 Stops“
Der Rehberger-Weg verknüpft über eine Länge von rund fünf Kilometern zwei Länder, zwei Gemeinden, zwei Kulturinstitutionen – und unzählige Geschichten. Er verläuft zwischen Weil am Rhein und Riehen, zwischen der Fondation Beyeler und dem Vitra Campus.

Geleitet von «24 Stops», 24 Wegmarken des Künstlers Tobias Rehberger, lässt sich eine einzigartig vielfältige Natur- und Kulturlandschaft erkunden. So gibt der Rehberger-Weg mit seinen Wegmarken den Anlass, die Geschichte und Geschichten der Umgebung und seiner Menschen kennen zu lernen und neu zu erzählen, und lädt zu einem Ausflug in die Natur ein.

Mehr erfahren