Prismatic Table_web_sub_hero

Prismatic Table

Isamu Noguchi, 1957
Isamu Noguchi hat den Prismatic Table basierend auf einer rein geometrischen Formensprache und inspiriert von der traditionellen japanischen Kunst des Papierfaltens gestaltet. Der einem Prisma nachempfundene, dreibeinige Beistelltisch ist in Schwarz oder Weiss erhältlich.
Informationen
Das sind die Materialien und Farben, in denen dieses Produkt erhältlich ist. Mit Klick auf die Farbkacheln erhalten Sie mehr Informationen.
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Isamu Noguchi
Das Werk des amerikanisch-japanischen Künstlers und Gestalters Isamu Noguchi ist aussergewöhnlich vielschichtig und erstreckt sich von bildender Kunst bis zu Industriedesign. Seit 2002 produziert Vitra in enger Abstimmung mit der Isamu Noguchi Foundation in New York Re-Editionen seiner Entwürfe.