Nach oben

The human and the office

Vitra Summit - Tag 1, Donnerstag, 22. Oktober, AM MESZ

Zoom, Skype, Teams. Wir sind inzwischen Experten für verschiedene Online-Plattformen, die wir nutzen, um Kontakt zu unseren Kollegen, Freunden und der Verwandtschaft zu halten. Aber bringt uns dieser neue Weg der Kommunikation die gleiche Zufriedenheit? Ist das Ergebnis gleichzusetzen? Werden wir das Büro vermissen, wenn es als Arbeitsort abgeschafft wird? Und wie kann die Zusammenarbeit am Arbeitsplatz neu gestaltet werden, so dass mehr digitale Interaktion möglich ist? Diese Fragen werden im ersten Teil des Vitra Summit behandelt. Auf dem Programm stehen Gespräche mit der renommierten Psychotherapeutin Esther Perel, der Innenarchitektin Sevil Peach, dem Professor am INSEAD Gianpiero Petriglieri und anderen.

Teilnehmer

  • Asma Khan, Chef and Founder, Darjeeling Express
  • Avinash Rajagopal, Editor-in-Chief, Metropolis magazine
  • Edward Barber & Jay Osgerby, Designer
  • Cal Newport, Author and Computer Science Professor, Georgetown University
  • Christian Grosen Rasmussen, Chief Design Officer, Vitra
  • Esther Perel, Psychotherapist & Host of Where Should We Begin? and How's Work?
  • Gianpiero Petriglieri, Associate Professor of Organisational Behaviour, INSEAD
  • Jennifer Magnolfi Astill, Founder, Programmable Habitats
  • Mateo Kries, Director, Vitra Design Museum
  • Pirjo Kiefer, Consulting & Planning Studio, Vitra
  • Sevil Peach, Interior Architect and Founder, SevilPeach Architecture + Design
  • Steph Cusack, Yoga Teacher
  • Tim Reusch, Consulting & Planning Studio, Vitra


The human and the office programme

Tag 1, Donnerstag, 22. Oktober, AM MESZ

09:30 – 11:00 - Will we miss the office if it disappears?
Ist das Büro, wie wir es kennen, Geschichte? Da das klassische Büro in COVID-Zeiten zu gefährlich und zu teuer geworden zu sein scheint, gibt es zunehmend Alternativen. Die wichtigste Frage ist jedoch weiterhin unbeantwortet: Werden wir das Büro vermissen, wenn es als Arbeitsort in Zukunft keine Rolle mehr spielen sollte? Lässt sich durch neue Konzepte und Produkte sein Fortbestand sichern? Und wirkt sich das auf unsere Arbeitsbeziehungen aus? Falls ja, wo (und wie) werden wir in Zukunft arbeiten? Angenommen, dass Zusammenarbeit und Austausch weiterhin einen hohen Stellenwert haben: Wie kann das zukünftige Büro so angepasst werden, dass es überlebt?

Teilnehmer: Esther Perel, Gianpiero Petriglieri, Mateo Kries, Sevil Peach
11:00 – 12:00 - Redesigning workplace interactions
Solange die Krise andauert, muss die Interaktion am Arbeitsplatz unter einem neuen Blickwinkel betrachtet werden. Wir werden unser Arbeitsumfeld vollständig neu erdenken müssen. Zwei Experten haben in diesem Bereich geforscht und stellen ihre Ergebnisse vor: Welche Trends zeigen sich in Bezug auf Arbeitsplätze weltweit? Was kann getan werden, damit sie zu besseren und produktiveren Orten werden? Wie werden sich die Arbeitsplätze im Zuge der Digitalisierung weiterentwickeln? Was passiert mit Büroflächen, wenn nun überwiegend von zu Hause aus gearbeitet wird? Diese Session hält Antworten auf einige dieser wichtigen Fragen bereit.

Teilnehmer: Avinash Rajagopal, Cal Newport, Jennifer Magnolfi Astill, Mateo Kries
12:00 – 13:00 - Designing the Club Office
In 150 Jahren hat sich die Bürolandschaft drastisch verändert – vom Einzelbüro zum Arbeiten im „Open Space“. Nun hat die COVID-19-Krise die Karten wieder neu gemischt. Welche Funktionen muss ein Büro erfüllen, damit ein Unternehmen einer aussichtsreichen Zukunft entgegengeht? Wie muss ein Raum gestaltet sein, damit ein Gefühl von „Heimat“, Zugehörigkeit und Identität entsteht – in Zeiten, in denen wir eigentlich grösstmöglichen Abstand halten sollten? In diesem Teil stellen wir unser neues Bürokonzept vor – das Club Office.

Teilnehmer: Christian Grosen Rasmussen, Nora Fehlbaum, Pirjo Kiefer, Tim Reusch
13:00 – 14:00 - Well-being rituals for the home and the office
Rituale zur Stärkung unseres Wohlbefindens sind ein wichtiger Teil des Arbeitstages. Pausen dienen dem Erhalt unserer geistigen und körperlichen Gesundheit. In dieser Session lassen wir uns von der Londoner Köchin Asma Khan und der international ausgebildeten Yoga-Lehrerin Steph Cusack inspirieren und anleiten. Asma und ihr Restaurant Darjeeling Express, in dem ein reines Frauen-Team arbeitet, sind durch Chef’s Table bekannt geworden. Sie folgt der Einladung der Designerin Ilse Crawford und bereitet in der Küche des Studios ein einfaches Mittagessen zu (Rezepte inklusive). Steph wiederum – die unter anderem auch Nike-Mitarbeiter in der Einheit von Körper und Geist schult – zeigt uns Yoga-Übungen, die morgens munter machen. Ein ausgewogenes Programm aus Dehnübungen, die das Herz öffnen, und sanfter Drehung. Damit der Tag gleich gut beginnt.

Teilnehmer: Asma Khan, Steph Cusack

Rezepte herunterladen

Weitere Themen

Büros, gemeinsam genutzte Räume oder das eigene Zuhause – welche Themen sind wichtig? Welche Prozesse werden die Zukunft der Arbeit prägen? In einer Zeitschriften-Serie über die Welt der Arbeit und aktuelle Themen von globaler Tragweite laden wir Designer, Architekten und Branchenexperten ein, uns ihre Sicht der Dinge zu erläutern.

Sie benötigen Hilfe bei einem Projekt? Unsere Experten-Teams sind an Ihrer Seite!

KONTAKTIEREN SIE UNS