.03

Maarten Van Severen, 1998

Die klare, schlichte Form ist das ästhetische Merkmal des Stuhls .03, der als Ausdruck des Konzeptes „weniger ist mehr“ angesehen werden kann. Darüber hinaus ist er jedoch auch unerwartet komfortabel: Seine geradlinig geformte Schale aus flexiblem Polyurethan-Integralschaum passt sich dem Körper an, der obere Teil der Rückenlehne verformt sich dank der darin eingelassenen Blattfedern beim Zurücklehnen auf angenehme Weise. Dieser aussergewöhnliche Komfort erschliesst sich dem Benutzer erst beim Gebrauch.
Information

When a visit changes everything.

.03

The story of a Vitra original
Products of the family
This product was designed by
Maarten Van Severen
The designer Maarten Van Severen started creating furniture in the mid-1980s, initially producing the pieces himself in his Ghent workshop. His designs are characterised by their simple form and superb comfort. The collaboration with Vitra began in 1996, resulting in the Van Severen Collection.