Back to the top

Ziel des Trainings ist der sichere Umgang mit Regelwerken und Regelwerksverstössen in der Bürowelt, um eigene Haftungsrisiken zu minimieren.
In einem interaktiven Training wird nicht nur das relevante Wissen vermittelt, sondern auch gleich die Anwendung trainiert. Die Inhalte des Trainings umfassen unter anderem die Regelwerke und ihre Inhalte, mögliche Konsequenzen aus Regelverstößen sowie die aktuellen Richtlinien, die bei der Büroplanung beachtet werden müssen.

ZIELGRUPPE
Mitarbeiter in der Büroplanung oder Beratung in Regelwerksfragen

INHALT
• Zusammenhang der Regelwerke, Quellen und Relevanz
• Dachregelwerk Arbeitsschutzgesetz – die wichtigsten Inhalte
• Mögliche Konsequenzen aus Regelwerksverstößen
• Reformierte Arbeitsstättenverordnung & Bedeutung für Büroplanung
• Arbeitsstättenrichtlinien – Status und Ausblick
• DIN 4543 – Flächen im Büro
• Regelwerke für die tägliche Arbeit – BGI 650 und BGI 5050
• Normentwurf DIN EN 527-1 Maße für Büromöbel
• Umgang mit Regelwerksverstößen
• Ansprechpartner für die Klärungen und Genehmigungen
• Haftungssicherheit für den Planer

TRAINER
Stefan Kleinhenz, Campus 4

KONTAKT
training@vitra.com

DAUER
Präsenztraining: 1 Tag

ANMELDUNG
Klicken Sie auf das gewünschte Datum, um sich via E-Mail anzumelden.

TERMINE
19. Juni 2020 - abgesagt


Alle Trainingsangebote

Neben den zahlreichen Produkttrainings finden Sie weitere spannende Angebote, um Ihre Fähigkeiten, sowie Expertise auszubauen. Hier gibt es keine Voraussetzungen zu erfüllen. Melden Sie sich direkt an.