Plate Table

Jasper Morrison, 2004

Ganz im Sinne seiner Designphilosophie „Supernormal“ hat Jasper Morrison die Plate Tables in einer klassischen, selbstverständlich wirkenden Form und in fein ausgewogenen Proportionen entworfen. Der Reiz der Couchtische in verschiedenen Grössen liegt im gelungenen Wechselspiel von sanften Rundungen und präzise gesetzten Kanten. Das filigrane Untergestell und die dünnen Tischplatten in hochwertigen Massivhölzern, Marmor oder pulverbeschichtetem MDF sind dabei harmonisch vereint und doch klar voneinander abgesetzt.

Die Abmessungen der Plate Tables sind so aufeinander abgestimmt, dass sich mit ihnen grossflächige Tische und weitere vielseitige Arrangements zusammenstellen lassen. Mit dieser Flexibilität kann in Grösse und Form ideal auf Einrichtungsanforderungen und auch auf aussergewöhnliche Sofa-Konfigurationen eingegangen werden.
Informations
Produits de la famille
Ce produit a été conçu par
Jasper Morrison
Jasper Morrison vit et travaille à Londres. Ses œuvres traduisent la philosophie de design « super normal » : au lieu de rechercher des solutions insolites, il reprend des créations éprouvées auxquelles il accorde une nouvelle validité en les réinterprétant, en les développant et en les affinant. Il collabore régulièrement avec Vitra depuis 1989.