Welcome Grand Sofà
A New Installation in the VitraHaus, Level 2

Das Grand Sofà von Antonio Citterio steht im Mittelpunkt einer neuen Inszenierung im Level 2 des VitraHaus. Von grosszügiger Eleganz geprägt, vereint das Setting verschiedene Klassiker mit dem edlen Sofaentwurf.

Die Einrichtung interpretiert das Apartment des fiktiven Bewohners Albert. Der ehemalige Tierforscher liebt Designklassiker und hat seinen Wohn- und Essbereich mit einem Mix von unterschiedlichen Klassikern eingerichtet. Gerade deswegen passt das neue Grand Sofà hervorragend in Alberts Räume: Dank formaler Zurückhaltung lässt es sich mit den unterschiedlichsten Möbeln kombinieren.

Gerade und geschwungene Linien im Einklang: Weil das Grand Sofà dank seines Sims’ auch von der Seite oder von hinten genutzt werden kann, sind unzählige Kombinationen denkbar – auch eine mit dem Wiggle Stool von Frank Gehry.

Das Esszimmer von Albert erinnert an die Einrichtung des legendären dänischen Restaurants, für das Verner Panton den Cone Chair entworfen hat.

Die sorgfältig ausgewählten Accessoires fügen sich in dezenten Farben in das Setting und umgeben Albert, wenn er sich in seinem schwarzen Lounge Chair ausruht.

Inspirations at the VitraHaus
Vitra considers all furnishings to be a personal collage which changes over time with the tastes, preferences and the personal circumstances of the owner. In order to always present our visitors with a continuous flow of fresh ideas, the VitraHaus displays change on a regular basis, with new Vitra products continuously being added to the tour. All Vitra furniture and accessories seen can be ordered or purchased here.