back to top
ID Trim - Group_web_sub_hero

ID Trim

Antonio Citterio, 2010/2021
Die Rückenlehne des Bürostuhls ID Trim vermittelt mit ihrem kompakten Polster klassische Eleganz und handwerkliche Qualität. Die sogenannte Sandwichkonstruktion mit der integrierten Lumbalstütze bietet den Komfort eines Polsterrückens, ist aber fast so schlank wie ein Netzrücken – und damit die Alternative zu diesen beiden Bauweisen von Rückenlehnen für Bürostühle.
ab  696,00 €
Produktfamilie
ID Chair Concept
Das ID Chair Concept bietet unzählige Möglichkeiten der Individualisierung für den einzelnen Nutzer. Die FlowMotion-Mechanik mit unterschiedlichen Funktionen, verschiedene Rücken- und Armlehnen, Sitze und Untergestelle sowie ein breites Sortiment an Farben und Bezügen lassen jeden Nutzer und jedes Unternehmen «seinen» ID Chair finden – sei es für das Open Space Office, für Einzel- oder Teambüros, für Konferenzbereiche oder für Management Offices. Ästhetisch und konstruktiv sind alle Varianten immer der gleiche Stuhl, mit allen damit verbundenen Vorteilen für das Unternehmen bei Ästhetik, Unterhalt und Service – und einige Modelle sind zu 100 % recycelbar. Eine Studie des Instituts für Biomechanik der ETH Zürich – einer der renommiertesten Hochschulen weltweit – belegt, dass der Bewegungsumfang des ID Chairs umfassend genutzt wird. EMG-Messungen (Elektromyografie) zeigen, dass die intuitive Nutzung der gewichtsabhängigen Vorwärtsneigung die Bauch- und Rückenmuskulatur aktiviert. Dies erhöht den Stoffwechsel und stabilisiert die Lendenwirbelsäule. MRI/MRT-Messungen (Magnetresonanztomographie) belegen, dass die Vorwärtsneigung die untere Wirbelsäule in Bewegung bringt. Dies führt zu einer Entlastung und zu einer erhöhten Diffusion. Diese Möglichkeiten, dynamisch zu sitzen, dienen der aktiven Prävention von Gesundheitsschäden. Der angenehme Sitz, die vielfach einstellbaren Armlehnen und die stützenden Rückenlehnen sorgen für hohen Komfort. Dank seines neuen PU-schaumfreien Formsitz F ist der ID Chair jetzt noch nachhaltiger. Mit einem Kissen aus 100 % recycelbaren Polyesterfasern – die auch in Matratzen verwendet werden – ist der hochatmungsaktive Sitz dieses Bürostuhls der erste seiner Art und ermöglicht Konfigurationen des ID Chair, die zu 100 % recycelbar sind. Das ID Chair Concept besteht aus den Grundtypen ID Cloud, ID Air, ID Mesh, ID Soft, ID Soft L, ID Trim und ID Trim L mit jeweils unterschiedlichen Rückenlehnen.
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Antonio Citterio
Antonio Citterio, Architekt und Designer, lebt und arbeitet in Mailand. Mit Vitra arbeitet er seit 1988 zusammen. In dieser Zeit sind eine Reihe von Bürostühlen und Bürosystemen sowie Produkte für die Vitra Home Collection entstanden. Die Citterio-Kollektion wird laufend erweitert.