Führungen & Workshops

Erfahren Sie mehr über den Vitra Campus – auf einer Führung.

Auf dem Vitra Campus werden verschiedene Führungen angeboten: Architekturführungen, Führungen durch den Oudolf Garten, Produktionsführungen oder Führungen durch die Ausstellungen. Gerne beraten wir sie auch persönlich und finden die ideale Führung für Ihre Bedürfnisse. Für Anfragen zu Führungen für Firmen, private Gruppen oder Schulklassen, kontaktieren Sie uns gerne per [email protected].

Tickets für die öffentlichen Führungen finden Sie online hier oder vor Ort im VitraHaus, im Vitra Design Museum oder im Schaudepot.
Ticketreservierung

Führungen

Produktionsführung
Blicken Sie hinter die Kulissen: Wir zeigen Ihnen, wie die Designklassiker von Vitra entstehen, die auf dem Vitra Campus produziert werden. Begleiten Sie einen Aluminium Chair von Charles und Ray Eames bei seiner Fertigstellung.

Die Produktionsführungen beginnen jeden Mittwoch um 13:30 Uhr, der Treffpunkt ist vor dem VitraHaus, Campus Nord. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Architekturführung
Lassen Sie sich von unseren Guides über den Vitra Campus führen und erfahren Sie spannende Details über die namhaften Architekten, Designer, Künstler und ihre Objekte auf dem Vitra Campus.

Die Architekturführungen beginnen täglich um 11 Uhr, der Treffpunkt ist vor dem VitraHaus, Campus Nord. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Tickets
Oudolf-Garten-Führung
Seit 2020 bereichert der Garten des niederländischen Gestalters Piet Oudolf den Vitra Campus. Die kunstvoll komponierte Wildnis aus etwa 30.000 Pflanzen vermittelt eine neue Perspektive auf die umliegende Architektur und nimmt das ganze Jahr über immer wieder neue Farben an. Lernen Sie die 4.000 Quadratmeter grosse Anlage bei einem geführten Rundgang genauer kennen.

Führungen im Oudolf Garten vom 7. Mai bis 5. November 2023, jeden Sonntag und an Feiertagen um 11 Uhr, Treffpunkt vor dem VitraHaus. Mehr erfahren
Wunderkammer
Die umfassende Erweiterung des beliebten «Roboterkabinetts» macht mehr als 1.000 Spielzeugroboter, Weltraumspielzeuge, Comicfiguren, Werbeprodukte und Folk-Art aus der Sammlung des ehemaligen Vitra Chairman Rolf Fehlbaum zugänglich. Entdecken Sie eine Welt, in der sich Industrie, Popkultur und märchenhafte Fantasie zu einer Wunderkammer der Moderne verbinden. Die Wunderkammer kann nur im Rahmen von öffentlichen Führungen besucht werden. Zur Anmeldung

Führungen finden an folgenden Sonntagen um 15 Uhr statt: 3. und 17. September, 1. und 15. Oktober, 5. November 2023, der Treffpunkt ist vor dem Vitra Schaudepot, Campus Süd.
Digitale Führungen
Sollte für Ihre Gruppe ein Besuch in Weil am Rhein nicht möglich sein, können Sie unsere Ausstellungen, unsere Sammlung und die Architektur auf dem Vitra Campus auch im Rahmen einer exklusiven digitalen Führung kennenlernen. Die TeilnehmerInnen werden an das jeweilige Thema herangeführt, in die Führung miteinbezogen und haben jederzeit die Möglichkeit, Fragen an die VermittlerInnen zu stellen. Hierfür ist eine Internetverbindung und die kostenfreie Videokonferenz-Software Zoom notwendig.

Sie können aus folgenden Angeboten auswählen: Digitale Führungen (PDF)
Information und Reservierung unter: [email protected] oder +49 / 7621 702 3200
24 Stops Rehberger-Weg
Termine 2024

28.04. geführter Spaziergang, ab Fondation Beyeler
26.05. Expertenführung «Die Flora und Fauna links und rechts vom Rehberger-Weg», ab Vitra Campus
28.06. Abendführung mit Nachtbaden, ab Vitra Campus
28.07. geführter Spaziergang, ab Vitra Campus
25.08. geführter Spaziergang, ab Fondation Beyeler
18.09. Vollmondführung, ab Vitra Campus
22.09. Expertenführung «Geschichte und Geschichten auf dem Rehberger-Weg», ab Vitra Campus
20.10. Führung mit Weinprobe, ab Naturbad Riehen

Mehr erfahren

Workshops

Begleitend zu den jeweils aktuellen Ausstellungen bietet das Vitra Design Museum unterschiedliche Workshops für SchülerInnen, Studierende und andere Interessierte an. Das Programm reicht von Kinderworkshops über Angebote für Schulen bis hin zu unterhaltsamen Freizeitworkshops für Gruppenbesuche.

Alle Workshops bieten einen zielgruppenorientierten, didaktisch fundierten Zugang und vermitteln Einblicke in den Gestaltungsprozess ebenso wie in die damit verbundenen Herausforderungen an Fantasie, rationalem Denken und manueller Fertigkeit. Ziel ist es, das Bewusstsein der TeilnehmerInnen für unsere Alltagskultur zu schärfen und zu einem kreativen Umgang mit der eigenen gestalteten Umwelt zu animieren.
Vitra Design Museum

Vitra Design Museum

Das Vitra Design Museum zählt zu den führenden Designmuseen weltweit. Es erforscht und vermittelt die Geschichte und Gegenwart des Designs und setzt diese in Beziehung zu Architektur, Kunst und Alltagskultur. Im Hauptgebäude von Frank Gehry präsentiert das Museum jährlich zwei große Wechselausstellungen, darunter große Einzelausstellungen sowie vielfältige Themenausstellungen wie »Garden Futures: Designing with Nature« (2023), »Plastik. Die Welt neu denken« (2022), »Here We Are! Frauen im Design 1900 – heute« (2021), »Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs« (2020) »Objekte der Begierde. Surrealismus und Design 1924 – heute« (2019), »Balkrishna Doshi. Architektur für den Menschen« (2019) oder »Charles & Ray Eames. The Power of Design« (2017).
Mehr erfahren

Vitra Schaudepot

Im Vitra Schaudepot von Herzog & de Meuron präsentiert das Vitra Design Museum Schlüsselobjekte seiner umfangreichen Sammlung und schafft damit eine der weltweit größten Dauerausstellungen und Forschungsstätten zum modernen Möbeldesign. Wechselnde Sammlungspräsentationen rücken die Schwerpunkte und Schlüsselstücke von 1800 bis heute in den Vordergrund: von den frühen Bugholzmöbeln über Ikonen der klassischen Moderne von Le Corbusier, Eileen Gray oder Gerrit Rietveld bis hin zu den jüngsten Entwürfen aus dem 3D-Drucker sowie weniger bekannten oder anonymen Objekten, Prototypen und Versuchsmodellen.
Mehr erfahren

Barragán Gallery

Luis Barragán (1902–1988) gilt als bedeutendster mexikanischer Architekt des 20. Jahrhunderts. Im Rahmen einer Partnerschaft zwischen der Barragan Foundation und dem Vitra Design Museum wird das Barragán-Archiv in unmittelbarer Nachbarschaft zum Vitra Schaudepot untergebracht. Diese umfassen einen Archivraum, einen Study Room für Forschende und einen Ausstellungsraum, die Barragán Gallery. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Plänen, Fotografien und anderen Dokumenten aus dem Barragán-Archiv sowie biografische Informationen und eine illustrierte Zeittafel zur modernen Architektur in Mexiko.
Mehr erfahren

Wunderkammer

Die »Wunderkammer« auf dem Vitra Campus zeigt eine Inszenierung von mehr als 1.000 meist beweglichen Objekten aus der Sammlung von Rolf Fehlbaum, Vitra Chairman Emeritus. Darunter befinden sich Roboter, Weltraumspielzeug, Comicfiguren, Folk Art und Werbung, erschaffen von meist anonymen GestalterInnen. Die Wunderkammer kann ausschließlich im Rahmen von öffentlichen Führungen besucht werden.
Mehr erfahren

Standorte

Die interaktive Karte hilft Ihnen, sich auf dem Vitra Campus zu orientieren und mehr über die Architektur zu erfahren.

Auf dem Vitra Campus entdecken