NEW WORK SE

Hamburg, Deutschland

Der Kunde engagiert sich gemäss eigener Aussage mit seinen Marken, Services und Produkten für eine erfüllendere Arbeitswelt – «for a better working life». Nach diesem Streben richtete sich auch die Planung und Einrichtung des Büros am neuen Hauptsitz: Der Zusammenzug verschiedener Offices an einem Ort sollte auch die durch die Corona-Pandemie noch offensichtlicher gewordenen Bedürfnisse abdecken und den Teams möglichst viel Flexibilität bei der Gestaltung ihrer Arbeitsumgebung bieten.
Fotograf
Eduardo Perez

Das sechste Stockwerk von New Work in der Hamburger HafenCity wurde unter der Prämisse, sich stärker auf den Menschen auszurichten, mit dem neuen System Comma von Vitra geplant. Dieses bietet Nutzern und Nutzerinnen die Freiheit, eigenhändig Anpassungen an den Strukturen anzubringen und damit auf sich verändernde Umstände und Anforderungen einzugehen. Ergänzt durch das Arbeitssofa Soft Work und das mobile Wandelement Dancing Wall sowie weitere Vitra-Produkte ist eine offene Arbeitsumgebung entstanden, die dynamische, kreative Prozesse unterstützt und fördert.
Produktübersicht