Nach oben

Zusammen genommen ergeben diese Materialien unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten. Die Stimmigkeit des Systems ermöglicht es Architekten, Innenarchitekten und Endkonsumenten, lebendige und ausdrucksstarke Einrichtungscollagen zu definieren.

«Die Vitra Colour & Material Library ermöglicht Freiheiten und regt die Phantasie an – nicht, indem sie alles möglich macht, sondern durch ein klares Konzept von Möglichkeiten.»
Hella Jongerius

Die holländische Designerin Hella Jongerius lebt und arbeitet in Berlin. Im Jahr 1993 gründete sie das Studio «Jongeriuslab». Für Vitra hat die niederländische Designerin Produkte wie das Polder Sofa oder den East River Chair entworfen. Jongerius gelang es mit ihren Arbeiten in Textil und Keramik und mit ihren Möbeln immer wieder, die Bedeutung von Farben und Oberflächen im zeitgenössischen Design zu thematisieren. So arbeitet sie für Vitra seit mehreren Jahren als Art Director for Colours & Materials und hat dabei die Vitra Colour & Material Library entwickelt – ein System, das die vielfältige Kombination der unterschiedlichen Materialien und Farben in der umfangreichen Produktkollektion von Vitra ermöglicht.

Zur Colour & Material Library