Suita Club Sofa_web_sub_hero

Suita Club Sofa

Antonio Citterio, 2010
Das Suita Club Sofa wurde für den Gebrauch in Büros, Wartezonen und Lobbies entwickelt. Konstruktion und Beschaffenheit sind an die hohen Anforderungen dieser Einsatzgebiete angepasst. Die Polsterung der Rückenlehne gewährleistet ohne zusätzliche Kissen einen hohen Komfort.
Bitte beachten Sie, dass dieses Produkt vormontiert bzw. in einem Stück geliefert wird. Aufgrund seiner Grösse möchten wir Sie bitten, die Möglichkeit einer Anlieferung vorab zu prüfen. Die genauen Abmessungen des Produkts finden sie weiter unten in «Masse»
Informationen
Das sind die Materialien und Farben, in denen dieses Produkt erhältlich ist. Mit Klick auf die Farbkacheln erhalten Sie mehr Informationen.
Produktfamilie
Suita
Das Sofa-System Suita zeichnet sich durch eine leichte und doch gleichzeitig industriell-technische Ästhetik aus. Der geometrisch klar gezeichnete Korpus und die Kissen schweben auf brückenartigen, schlanken Füssen, die als Hommage an das amerikanische Mid-Century Design verstanden werden dürfen. Die Suita Sofa-Familie besteht aus vielfältigen einzelnen Komponenten. Diese können als alleinstehende Elemente verwendet oder kombiniert werden und passen sich den unterschiedlichsten Wohnräumen und Einrichtungserfordernissen an. Die Polster der Sitz- und Rückenkissen gibt es in einer festen und einer weichen Ausführung und wahlweise mit geheftetem Bezug.
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Antonio Citterio
Antonio Citterio, Architekt und Designer, lebt und arbeitet in Mailand. Mit Vitra arbeitet er seit 1988 zusammen. In dieser Zeit sind eine Reihe von Bürostühlen und Bürosystemen sowie Produkte für die Vitra Home Collection entstanden. Die Citterio-Kollektion wird laufend erweitert.