Coupe Papier Special_web_sub_hero

Coupe Papier

Jean Prouvé, 1938
Der Brieföffner Coupe Papier von Jean Prouvé wirkt im Kontext des Gesamtwerkes des französischen Konstrukteurs wie eine meisterliche Fingerübung. Einerseits ein einfaches, funktionales Werkzeug, das gut in der Hand liegt, ist er andererseits doch von selbstverständlicher Schönheit.

Der originale Prototyp war ein Einzelstück, gehörte Prouvés Frau Madeleine und war aus einem Stück Edelstahl gefertigt, das in den Werkstätten herumlag. Die Re-Edition von Vitra besteht ebenfalls aus poliertem Edelstahl.
Informationen
Dieses Produkt wurde gestaltet von
Jean Prouvé
Jean Prouvé, der sich zeitlebens als Konstrukteur begriff, war gleichzeitig Designer und Produzent seiner Entwürfe. Sein einzigartiges Werk umfasst vom Brieföffner über Tür- und Fensterbeschläge, Leuchten und Möbel bis hin zu Fertighäusern und modularen Bausystemen fast alles, was sich konstruieren und industriell fertigen lässt.