Nach oben

Bei Vitra glauben wir daran, dass Gedanken und Gefühle von der Umgebung geprägt werden – zu Hause, bei der Arbeit und unterwegs. Darum arbeiten wir jeden Tag daran, Interieurs durch die Kraft von gutem Design zu verbessern.

In den frühen 1950ern begegnete Vitra-Gründer Willi Fehlbaum zum ersten Mal den Entwürfen von Ray und Charles Eames. Dieser Moment war der Beginn von Vitra als Design Company. An der Zusammenarbeit mit internationalen Designern und Architekten hat Vitra seitdem festgehalten.

Während die erste Generation das kommerzielle Fundament des Unternehmens gelegt und die zweite mit dem Vitra Campus, dem Vitra Design Museum und dessen Sammlung die kulturelle Dimension hinzugefügt hat, stellt die dritte Generation nachhaltiges Denken und Handeln in den Vordergrund.