Nach oben

Wie arbeiten eigentlich… ?

Edward Barber & Jay Osgerby

In der Reihe «Wie arbeitet eigentlich …?» gehen wir der Frage nach, wie die Arbeitsplätze unserer Designer aussehen – oder ausgesehen haben.

«Wir arbeiten in unserem neu umfunktionierten Dachgeschoss-Studio im Londoner Shoreditch. Zum ersten Mal seit langer Zeit haben wir wieder einen eigenen Arbeitsplatz. Es ist eine entspannte, kollegiale Umgebung und die Räume sind voll von unseren eigenen Entwürfen. Hier stehen auch zwei Pacific Chairs von Vitra. In unserem Studio stapeln sich Skizzen und Zeichnungen, denn wir arbeiten gerne analog und sind grosse Verfechter davon, zu skizzieren oder zu modellieren, um Ideen weiterzuentwickeln. Der Raum ermöglicht diese Form der Zusammenarbeit. Anders haben wir noch nie gearbeitet – wir waren immer nur zu zweit.»


Veröffentlichungsdatum: 17.8.2017
Autoren: Edward Barber & Jay Osgerby
Bilder: Edward Barber & Jay Osgerby in Shoreditch; © B&O Studio