Nach oben

Ritter Sport

Waldenbuch, Deutschland

alt
Das deutsche Traditionsunternehmen ist mit seinen Schokoladeprodukten in 100 Ländern präsent. Am Hauptsitz sollen die Einzel- und Gruppenbüros durch eine offene Bürolandschaft ersetzt werden, um die Kommunikationsqualität zu steigern und gleichzeitig die zur Verfügung stehende Fläche optimal zu nutzen. Es wurde entschieden, ein Pilotprojekt auf einer beschränkten Fläche als Testanordnung umzusetzen. Weil die verschiedenen Abteilungen unterschiedliche Anforderungen haben, hat Vitra die Mitarbeiter in Workshops methodisch eingebunden, die Bedürfnisse evaluiert und darauf basierend ein Konzept für das Pilot-Office ausgearbeitet, das den Zuschlag erhalten hat. Besonders auffällig sind die Pacific Chairs in vielen unterschiedlichen Farben, die auf das ebenso bunte Produktportfolio des Kunden referenzieren. Die Umsetzung wird von einer Abteilung mit rund 30 Mitarbeitern genutzt und die Analyse der Ergebnisse wird zeigen, ob das Konzept auf alle Büros ausgerollt werden wird.
  • Innenarchitektur
    Vitra
  • Fotograf
    Eduardo Perez
Ritter Sport_web_16-9
Ritter Sport_web_16-9
Ritter Sport_web_16-9