Nach oben

Álvaro-Siza-Promenade

Álvaro Siza, 2014

Die 500 Meter lange Álvaro-Siza-Promenade ist ein von Hainbuchhecken gesäumter Weg, der an der Westseite der Siza-Produktionshalle entlangführt und das VitraHaus mit dem Feuerwehrhaus von Zaha Hadid verbindet. Er ist als Weg mit verschiedenen Stationen konzipiert: Seine «Episoden» erlauben vielschichtige Sichten auf Architektur und Natur. Dazu zählen ein s-förmiger, von Hecken eingefasster Aufenthaltsbereich, der Vitra Rutschturm von Carsten Höller und ein archaisch anmutender, sich durchdringender Doppelraum aus Backstein- und Granitwänden.