Nach oben

Wie arbeitet eigentlich… ?

Susanne Graner

In der Reihe «Wie arbeitet eigentlich …?» gehen wir der Frage nach, wie die Arbeitsplätze unserer Kreativen aussehen – oder ausgesehen haben.

«Ich genieße die seltenen Momente, in denen ich die Ruhe habe, zu restaurieren. Während ich an meinem Büroarbeitsplatz, in der Sammlung, in den Ausstellungen oder unterwegs häufig viele Dinge gleichzeitig im Blick haben muss, ist es die Konzentration auf eine Sache, auf ein Objekte, auf eine Fragestellung, die mich dann begeistert. Je ungewöhnlicher die Fragestellung, desto interessanter. Das richtige Licht, die Materialien wie Farben, Leime, Japanpapiere, gutes Werkzeug - alles muss passen, damit das Ergebnis stimmig ist. Die Transparenz der neu eingerichteten Restaurierungswerkstatt neben den Büros des VDM lässt unsere Besucher an diesen Momenten teilhaben.»

Susanne Graner ist verantwortlich für die Sammlung des Vitra Design Museums und Leiterin der dazugehörigen Restaurierungswerkstatt. Für die kommende Ausstellung – «An Eames Celebration» – stehen besonders viele Stücke aus der Eames Sammlung des Vitra Design Museums zur Vorbereitung auf ihrem Tisch.


Veröffentlichungsdatum: 14.9.2017
Autoren: Susanne Graner, Collection & Archive, Vitra Design Museum
Bilder: Florine Leoni, © Vitra