Kork
Kork ist ein natürlicher Hartschaum aus der Rinde der Korkeiche und zeichnet sich durch seine Leichtigkeit und angenehme Haptik aus. Das robuste und schwer brennbare Material variiert in Farbe und Struktur und macht so jedes Möbelstück und Accessoire zu einem Unikat.

Der Lebenszyklus des Rohstoffs Kork beginnt mit der Entnahme der Korkeichenrinde. Die Ernte wird in der aktivsten Phase des Korkwachstums von Mitte Mai oder Anfang Juni bis Mitte bis Ende August durchgeführt.
Es dauert fünfundzwanzig Jahre, bis ein Korkeichenstamm beginnt, Kork zu erzeugen und rentabel wird. Danach kann er alle neun bis zwölf Jahre geerntet werden. Der Stamm muss erst einen Umfang von ca. 70 cm erreichen, gemessen auf Brusthöhe, also etwa 1,3 Meter über dem Boden. Von da an kann der Kork im Durchschnitt für eine Dauer von 150 Jahren von einem Baum geerntet werden.

Um höchste Qualität zu gewährleisten, bezieht Vitra das rezyklierte Rohmaterial für die Cork Family und die Cork Bowls von portugiesischen Lieferanten. Es wird nur die grobkörnigste – und damit beste erhältliche – Qualität verwendet. Mit ihr erhalten die Korkprodukte eine angenehme Haptik und ein einzigartiges, lebendiges Muster.

Langlebigkeit und Pflege

Aufgrund der hohen Qualität des Rohmaterials ist Naturkork wasser- und fleckenabweisend. Wie alle Produkte von Vitra halten auch unsere Korkmöbel bei normaler Beanspruchung viele Jahre. Kork kann durch leichtes Abreiben der Oberfläche mit einem feuchten Tuch und gegebenenfalls einem sehr milden Reinigungsmittel gereinigt werden.
Ausgewählte Produkte

Entdecken Sie weitere Materialien